Wurfsendung, vom 31.10.2016, 00:00 Uhr

Wurfsendungs-SerieDas Rundfunk-Statement

Mini-Hörspiele zwischen lakonischer Geste und dick aufgetragener Rede.

Radio-Statement (EyeEm / Andrey Dyachenko)
Alle Kanäle auf Sendung, hoher Besuch am Mikro. (EyeEm / Andrey Dyachenko)

Ein wenig Radio-nostalgisch führen diese Wurfsendungen lauter mediale Wiedergänger vor, denen eine Minute Sendezeit gegeben wird. Von Karl Marx bis Donald Duck kommen verstorbene Persönlichkeiten und Figuren aus der Popkultur zu Wort, die die ihnen gewährte Zeit nicht wie vorgesehen füllen, sondern sich vor dem Mikrofon auf ihre je typische Eigenart produzieren.

"Das Rundfunk-Statement" von André Hatting und Matthias Käther
Regie: Wolfgang Rindfleisch
Mit: Inka Löwendorf, Wolfram Koch, Steffen C. Jürgens (6)
Ton: Michael Kube, Mainland Media
Produktion: Deutschlandradio Kultur, 2016

1. Thomas Edison

2. Kaiser Wilhelm II.

3. Robert Schumann

4. Magier Merlin

5. Karl Marx

6. Sherlock Holmes

7. Däumelinchen

8. Charles Baudelaire

9. Donald Duck

10. Tarzans Jane