Wurfsendung, vom 25.06.2018, 15:00 Uhr

Wurfsendungs-SerieAudiokrankheiten

Wolfgang Seesko

Diese Wurfsendungen sind akustisch konkret gewordenen Metaphern, bei denen Technik, Stimme und Stimmung ineinander fallen. Zu Wort kommen unter anderem einen übersteuerter Obdachloser, ein knacksender Schallplattensammler und eine Frau, die wegen Liebeskummer die Höhen in ihrer Stimme verloren hat. Menschliche Zustände radiophon illustriert.

"Audiokrankheiten" von Wolfgang Seesko
Regie: der Autor
Mit: Tonio Arango (außer 3, 6), Christoph Franken (außer 3, 7), Isabell Höpfner (3, 7), Saskia von Winterfeld (3,4)
Ton: Michael Kube, Mainland Media
Produktion: Deutschlandfunk Kultur, 2018

1. Abblenden

2. Betonungsschwierigkeiten

3. Echo

4. Verrauscht

5. Ploppungen

6. Übersteuerungen

7. Höhenverlust

8. Vinylismus

9. Pitch

10. Mikrophobie

Serie der Woche

 

„Wie viel Handlungsspielraum passt denn / noch zu den ganzen Rechnungen im Briefkasten? / Gibt es noch was, dem ihr begegnen wollt? / Komm doch mal vor die Tür, der Diskrepanzer rollt!“

(Kevin McElvaney) (Kevin McElvaney)

„Wie viel Handlungsspielraum passt denn / noch zu den ganzen Rechnungen im Briefkasten? / Gibt es noch was, dem ihr begegnen wollt? / Komm doch mal vor die Tür, der Diskrepanzer rollt!“

Wurfsendungen des Tages