Seit 15:30 Uhr Tonart

Donnerstag, 20.09.2018
 
Seit 15:30 Uhr Tonart

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 08.08.2018

Wiederhören macht Freude: Hessische FamilienserieBei uns dehaam – Aus dem Leben einer hessischen Familie

Teil 4: Die Sekretärin

Von Robert Stromberger, vorgestellt von Clarisse Cossais

Podcast abonnieren
Autor Robert Stromberger im Hörfunkstudio  - in den frühen 60er Jahren (hr / Kurt Bethke)
Autor Robert Stromberger im Hörfunkstudio - in den frühen 60er Jahren (hr / Kurt Bethke)

Clarisse Cossais hat abermals in den Archiven des Hessischen Rundfunks aus den frühen Sechziger Jahren gestöbert und weitere drei Folgen unterhaltsames hessisches Familienleben zusammengestellt. In dieser Folge geht es um Eifersucht: Während Mutter Helga mit dem Tanzlehrer flirtet, castet Vater Walter Sekretärinnen und bleibt abends öfter weg.

Bei uns dehaam – Aus dem Leben einer hessischen Familie (4): Die Sekretärin
Von Robert Stromberger, vorgestellt von Clarisse Cossais
Regie: der Autor
Mit: Danielo Devaux, Marianne Steinbrenner, Günter Mange, Marianne Bürgel, Joseph Offenbach, Lia Wöhr, Robert Seibert, Marianne Lochert, Liesel Weicker, Josef Wageck und Christel Pfeil
Produktion: HR 1964

Länge: 43'57

Robert Stromberger (1930–2009), war ein gebürtiger Darmstädter und Volksschauspieler. Als Dramatiker schrieb er zunächst Mundart-Volksstücke für den hessischen Rundfunk, später die erfolgreichen Fernsehserien "Diese Drombuschs" und "Die Unverbesserlichen".

Weitere Folgen am 15. und 22. August 2018

Hörspiel

Hörspiel: Ein Internat in der DDRDie Russische
Linda Olsansky  (Deutschlandradio / Jonas Maron)

Einmal im Jahr ist Tag der Neuen, darauf wartet das ganze Internat um das Lachen der Mädchen zu hören. Nachts lernen die Mädchen Zivilverteidigung, mit Gasmasken hetzen sie durch die Wälder. Die Russische läuft übers Feld.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur