Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 17.06.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Weltzeit

Sendung vom 08.07.2015

Medikamentenstudien in IndienGeschäft mit der Armut

Ein Slumbewohner trägt mehrere mit Wasser gefüllte Plastikflaschen (dpa / picture alliance / Raminder Pal Singh)

Viele Medikamente, die auf dem deutschen Markt sind, wurden zuvor an armen Menschen in Indien getestet. Vor zehn Jahren lockerte die indische Regierung die Gesetze, seitdem sind dort klinische Studien ein lukratives Geschäft für internationale Pharmafirmen.

Die Kotrolleurinnen von Maiti Nepal suchen in Reisebussen nach möglichen Opfern von Menschenhandel. (Nicole Graaf)

Nepal und der Menschenhandel Endstation Bordell

Tausende Frauen werden jährlich aus Nepal verschleppt. Die meisten von ihnen landen als Zwangsprostituierte in Bordellen im Nachbarland Indien. Nach den Erdbeben im April und Mai ist die Gefahr des Menschenhandels sogar noch gestiegen.

Juli 2016
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

HawaiiObdachlos im Inselparadies
Abes Zeltverschlag am Fuße eines Vulkankraters.  (Holger Talinski)

Menschen ohne Wohnung auf Hawaii: Viele von ihnen sind auf dem Weg aufs US-Festland hier gestrandet, sie kommen von den Inselstaaten im Pazifik. Für die Touristen sind die Obdachlosen kaum sichtbar, dafür sorgt die Polizei.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur