Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 23.10.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Weltzeit

Sendung vom 13.05.2019

EU-Wahl in ZypernTürkische Sensation für Brüssel

Niyazi Kızılyürek, zypriotischer Kandidat für die Europawahl, spricht zu Bürgern (Sira Thierij)

Rund 17.000 Stimmen benötigt Niyazi Kızılyürek, um die Sensation zu schaffen: erster EU-Abgeordneter aus dem türkischen Norden Zyperns. Das wäre ein starkes Zeichen zur Wiedervereinigung der Insel. Seine Reden will er auch auf Türkisch halten.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die Reportage

Nahversorger und Seelentröster Nachts im "Späti"
Ein Blick in das Schaufenster eines Kioks bei Nacht. (imago images/ Future Image/ C. Hardt)

In Berlin haben die "Spätverkaufsstellen" die Eckkneipe und den Stammtisch abgelöst. Man trifft sich, trinkt, quatscht – und wenn es drauf ankommt, hilft man sich gegenseitig. Rund 2000 solcher "Spätis" gibt es in der Stadt. Jeder ist ein Unikum.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur