Dienstag, 11.08.2020
 

Weltzeit

Sendung vom 31.05.2018

Raus aus dem KosovoWer sichert Frieden nach EU und NATO?

Friedenssoldaten der NATO in der geteilten Stadt Mitrovica im Norden des Kosovo, aufgenommen am 3.10.2011  (picture alliance / dpa EPA/VALDRIN XHEMAJ)

Seit zehn Jahren ist der Kosovo unabhängig: Doch die Menschen dort sind eigentlich noch nicht soweit, ihr Land alleine zu regieren. Christlichen Serben und muslimische Albaner misstrauen sich zutiefst. Aber weder NATO noch die EU wollen länger bleiben.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die Reportage

AmtsbestattungenDer einsame Abschied
In die Erde gesteckte Namensplaketten (Deutschlandradio / Philipp Lemmerich)

Wer in Deutschland ohne Angehörige verstirbt, wird von den Behörden bestattet - pragmatisch und möglichst kostengünstig. In Berlin stehen gerade einmal 731 Euro für eine ordnungsrechtliche Bestattung bereit. Wie würdevoll kann ein solcher Abschied sein?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur