Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Dienstag, 20.08.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Weltzeit

Sendung vom 28.05.2018

BosnienkriegDie Narben von Banja Luka

Kaputte Uhr auf eingeknicktem Pfosten (Sabine Adler)

Banja Luka ist die Hauptstadt der Republika Srpska, einer serbischen Enklave in Bosnien. Früher multiethnisch, leben heute 90 Prozent Serben in der Stadt. Das Erstaunliche: von den 16 Moscheen, die damals im Hass zerstört wurden, sind 15 wieder aufgebaut.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die Reportage

Der Russe und seine DatschaKleines Glück im Grünen
Blick in einen üppigen Garten mit Datscha auf dem Gelände der Gartenbaugenossenschaft "Sewer" außerhalb von Moskau. (picture-alliance / dpa / RIA Nowosti)

600 Quadratmeter mit Schuppen: Das bekamen in der Sowjetunion einst Arbeiter zugeteilt - als Sommerhaus und zum Beackern. Rasch wurde die Datscha russisches Kulturgut und sie ist es bis heute. Und aus manchen Hütten sind Paläste geworden.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur