Seit 00:05 Uhr Studio LCB

Sonntag, 31.05.2020
 
Seit 00:05 Uhr Studio LCB

Weltzeit

Sendung vom 28.05.2014

ChinaIn der Klemme

Ein Chinese übt Tai Chi in Shanghai, wo Smog herrscht (picture-alliance / dpa / Lai Xinlin)

In China ist in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten eine breite Mittelschicht entstanden. Doch Lebenshaltungskosten und Umweltbelastung lösen bei immer mehr Menschen Erschöpfung und Wut aus. Viele streben deshalb in die Ferne.

Junge Chinesen bei einem Musikfestival in Peking (picture-alliance/ dpa / epa Michael Reynolds)

PekingChinas Generation 89

Freiheit und Demokratie – das waren die Träume der jungen Chinesen, die auf dem Platz des Himmlischen Friedens protestierten. Die junge Generation von heute träumt von der Eigentumswohnung, vom Auto und einem guten Job.

Mai 2014
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Die Reportage

Konfliktregion AmazonasVerteilungskampf im Regenwald
Junger Brasilianer steht mit mürrischem Gesicht vor einer Weide mit Büffeln (Klaus Ehringfeld)

Francisco wehrt sich gegen Viehzüchter, die in das Gebiet seines indigenen Stammes im Amazonas vordringen. Er kämpft auch gegen den brasilianischen Staat, und manchmal sogar gegen seine eigenen Leute. Die arbeiten für kleines Geld mit den Farmern zusammen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur