Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 26.07.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Weltzeit

Sendung vom 14.05.2014

EuropaDas Bürokratie-Monster EU

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident, Edmund Stoiber (CSU), auf der Konferenz "Bürokratie abbauen" (picture alliance / dpa / Foto: Wolfgang Kumm)

Wenn Brüssels Beamte auch nicht für jede bürokratische Schandtat verantwortlich sind, die ihnen zugeschrieben wird – so trauen die Deutschen ihnen doch jederzeit alles zu. Wir berichten über das Bürokratie-Monster EU – Fiktion und Wirklichkeit.

Der Chef der Partei Wahre Finnen, Timo Soini, bei der Parlamentswahl in Finnland 2011.  (picture alliance / dpa / Foto: Kimmo Brandt)

RechtspopulismusWeniger EU, mehr Cowboystiefel

Mit ausländerfeindlichen Parolen präsentiert sich ein Parteimitglied der rechtspopulistischen Partei die "Wahren Finnen“. Im Parlament sind sie drittstärkste Kraft. Bei der Europawahl könnten sie auf 20 Prozent der Stimmen kommen.

Der niederländische Politiker Geert Wilders vor einem Verkehrsschild (picture-alliance / dpa / Robin Utrecht)

"Bad Boys"Schlechtes Image, viele Wähler

Die Europäische Union und Zuwanderer - das sind in den Augen Geert Wilders und Vlaams Belang die Hauptschuldigen im Hinblick auf gesellschaftliche Probleme wie Jobverlust oder Kürzungen im Sozialsystem. Und das zieht Wähler.

Mai 2014
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur