Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Mittwoch, 08.04.2020
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Weltzeit

Sendung vom 31.05.2018

Raus aus dem KosovoWer sichert Frieden nach EU und NATO?

Friedenssoldaten der NATO in der geteilten Stadt Mitrovica im Norden des Kosovo, aufgenommen am 3.10.2011  (picture alliance / dpa EPA/VALDRIN XHEMAJ)

Seit zehn Jahren ist der Kosovo unabhängig: Doch die Menschen dort sind eigentlich noch nicht soweit, ihr Land alleine zu regieren. Christlichen Serben und muslimische Albaner misstrauen sich zutiefst. Aber weder NATO noch die EU wollen länger bleiben.

April 2021
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Die Reportage

San QuentinMein Freund im Todestrakt
Blick in den Todestrakt durch Gitterstäbe im Vordergrund. Im Gang sind Insassen zu sehen. (picture alliance/AP/Eric Risberg)

Pritsche, Toilette, Fernseher: Seit 40 Jahren lebt der zum Tode verurteilte Reno im berüchtigten Gefängnis San Quentin in einer 4 Quadratmeter großen Zelle. Inzwischen ist er 75. Sein "kleines Stück Freiheit" ist Reporter Arndt Peltner, der ihn regelmäßig besucht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur