Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 26.11.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Weltzeit

Sendung vom 09.05.2019

Parlamentswahl in IndienWenn die Jungen Greise wählen

Eine junge Frau zeigt nach ihrer Stimmabgabe am 6.5.2019 in Barakpur, Westbengalen, ihren mit Tinte markierten Finger. (picture alliance / ZUMA Press / SOPA Images / Avishek Das)

84 Millionen Menschen dürfen bei den Wahlen in Indien erstmals ihre Stimme abgeben: in einem Land mit einem Durchschnittsalter von 26. Die Politiker dagegen sind oft alt, Ministerpräsident Modi ist schon 68. Wie tickt, wie wählt die indische Jugend?

April 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Die Reportage

Streit um Nord Stream 2Weltpolitik auf der Insel Rügen
 Menschen blicken auf den Fährhafen Mukran, auf dem zwei russische Schiffe für den Weiterbau der Nordstream 2 Pipeline vorbereitet werden. (picture alliance / Jens Koehler)

Die Pipeline Nord Stream 2 verhindern und Europa gerne eigenes Gas verkaufen: An diesen Zielen dürfte sich auch unter einem neuen US-Präsidenten Biden nichts ändern. In dem Streit spielt derzeit ein kleiner Hafen in Sassnitz eine Schlüsselrolle.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur