Seit 20:03 Uhr Konzert

Freitag, 22.11.2019
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Weltzeit

Sendung vom 04.04.2017

Krise in StavangerKatzenjammer in Norwegens Erdöl-Hauptstadt

Norwegens Erdöl-Hauptstadt Stavanger: Streetart vor dem Erdölmuseum (Michael Frantzen)

Ein Job hier war wie ein Sechser im Lotto - dank des schwarzen Goldes. Erdöl sorgte im norwegischen Stavanger für Wohlstand. Doch diese Zeiten sind wegen des niedrigen Ölpreises vorbei. Die Krise ist inzwischen auch in der Erdöl-Stadt zu spüren.

April 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die Reportage

Abgeschoben nach Algerien"Frau Toni, mir geht es gut"
(Laura Maren Knauf)

Acht Jahre lebt Mohamed teilweise illegal in Deutschland, unterstützt von einem Ehepaar, das ihn wie einen Sohn aufnimmt. Dann ist Schluss: Im Sommer des Jahres 2001 wird Mohamed abgeschoben. Was ist inzwischen aus dem Algerier geworden? Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur