Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 05.06.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Weltzeit

Sendung vom 07.03.2018

Grenzreise durch Griechenland1000 Kilometer zu den Vergessenen

Die meisten Häuser in Teriachi wurden von ihren Besitzern verlassen. (Panajotis Gavrilis)

Kein Arzt, kein Supermarkt - viele abgelegene griechische Grenzregionen drohen auszusterben. Die verbliebenen Bewohner fühlen sich vom Staat allein gelassen. In dieser Randlage lebt auch eine muslimische Minderheit, die seit 1923 eingeschränkt die Scharia praktiziert.

März 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Die Reportage

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur