Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 16.01.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Weltzeit

Sendung vom 29.01.2019

Slowakische EU-GrenzeKein Durchkommen dank Hightech

Ein Beamter überwacht in der Polizeizentrale Sobrance in der Slowakei sämtliche Grenzabschnitte zur Ukraine Tag und Nacht an Bildschirmen (Foto vom 16.11.2007). Die Sensoren der verwendeten Kameras können Nachts zwischen Menschen und Tieren unterscheiden. (picture-alliance/ dpa / DB Christian Fürst)

Infrarot-Kameras, seismische Kabel, 800 Polizisten: Die 100 Kilometer lange EU-Außengrenze im Osten der Slowakei sendet ein klares Signal aus - hier kommt keiner durch. Die Bilder der Flüchtlingstrecks von 2015 sind in der Slowakei allen noch im Kopf.

Januar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die Reportage

Clubszene im Corona-Winter Raven in der Cloud
Viele Discokugeln im künstlichen Nebel, hängen an der Decke des Berliner Clubs Wilde Renate. (Deutschlandradio / Manfred Götzke)

Die Tanz- und Techno-Tempel in Berlin werden wohl die Letzten sein, die nach dem Lockdown wieder öffnen dürfen. Viele Feierwillige haben sich seit März draußen Alternativen gesucht. Doch was bleibt davon im Winter übrig? Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur