Seit 22:03 Uhr Kriminalhörspiel
Montag, 23.11.2020
 
Seit 22:03 Uhr Kriminalhörspiel

Weltzeit

Sendung vom 30.01.2018

Zwei-Klassen-GesellschaftIst Kuba unsozial?

rosafarbener Oldtimer an der Strandpromenade Havannas (Mario Vázquez)

Fidel ist tot und Raúl Castro gibt im Frühjahr seine Ämter ab – aber die Revolution hinterlässt eine gespaltene Gesellschaft. Die einen haben Zugang zu Devisen, die anderen nicht. Und das nagt am Selbstbild Kubas.

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Die Reportage

Streit um Nord Stream 2Weltpolitik auf der Insel Rügen
 Menschen blicken auf den Fährhafen Mukran, auf dem zwei russische Schiffe für den Weiterbau der Nordstream 2 Pipeline vorbereitet werden. (picture alliance / Jens Koehler)

Die Pipeline Nord Stream 2 verhindern und Europa gerne eigenes Gas verkaufen: An diesen Zielen dürfte sich auch unter einem neuen US-Präsidenten Biden nichts ändern. In dem Streit spielt derzeit ein kleiner Hafen in Sassnitz eine Schlüsselrolle.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur