Seit 10:05 Uhr Lesart

Mittwoch, 08.04.2020
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Weltzeit

Sendung vom 13.01.2016
Arbeiter-Demonstration in Taiwan. (Deutschlandradio / Andre Zantow)

Beziehungspause mit China?Taiwan steht vor der Wahl

Rund 180 Kilometer vor dem chinesischen Festland hat sich eine lebendige Demokratie entwickelt. Erst seit 20 Jahren können die Bewohner von Taiwan den Präsidenten selbst bestimmen. Am 16. Januar wird erneut gewählt - der Regierungspartei droht eine Niederlage.

Januar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die Reportage

San QuentinMein Freund im Todestrakt
Blick in den Todestrakt durch Gitterstäbe im Vordergrund. Im Gang sind Insassen zu sehen. (picture alliance/AP/Eric Risberg)

Pritsche, Toilette, Fernseher: Seit 40 Jahren lebt der zum Tode verurteilte Reno im berüchtigten Gefängnis San Quentin in einer 4 Quadratmeter großen Zelle. Inzwischen ist er 75. Sein "kleines Stück Freiheit" ist Reporter Arndt Peltner, der ihn regelmäßig besucht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur