Das Feature Dienstag • 19:15 Uhr und Freitag • 20:10 Uhr.

Tonspuren der Künstlerin Michaela Melián

Rückspiegel, Speicher und Loops

Von Martin Zeyn

Bildende Künstlerin, Hörspielautorin, Musikerin und Covergirl der legendären Zeitschrift "Mode und Verzweiflung": All das ist oder war Michaela Melián. Ihre Zeichnungen, Installationen und Nähmaschinenbilder hat sie in Kunstvereinen, Messen und Galerien ausgestellt.

22.03.2019, 20:10 Uhr
Der Brexit und die Wiedervereinigung der Insel

Eine irische Lösung

Von Hannelore Hippe

Ein Brexit ohne Deal könnte zu einem Zerfall des Vereinigten Königreichs führen, warnte Premierministerin Theresa May - vergebens. Nun steht der Brexit unmittelbar bevor. Die Folgen sind vor allem für Irland und Nordirland fatal. Und geben Kräften für ein Einheitsreferendum Auftrieb.

26.03.2019, 19:15 Uhr
Der französische Verleger Sylvère Lotringer

Nietzsche in New York

Von Jean-Claude Kuner

Wie Nietzsche lebt er zwischen Philosophie und Kunst: der französische Verleger Sylvère Lotringer. Für seinen in New York gegründeten Verlag semiotext(e) führte er Interviews mit Philosophen wie Jean Baudrillard oder Paul Virilio, aber auch mit dem Schriftsteller William S. Burroughs und dem Komponisten John Cage. Dabei entstand ein einzigartiges Tonarchiv.

29.03.2019, 20:10 Uhr
Coaching für U-Bahn-Bettler

Es darf ein bisschen mehr sein!

Von Fritz Tietz

"Entschuldigung, wenn ich störe. Mein Name ist Thomas, ich bin leider mittel- und obdachlos und würde mich über eine Spende sehr freuen." Wer in deutschen Großstädten die U- und S-Bahnen nutzt, trifft sie immer wieder, die sogenannten Ansprachebettler.

05.04.2019, 20:10 Uhr
Agadez, Niger

Europas Grenzposten in Westafrika

Von Bettina Rühl

In Agadez, einer Oasenstadt im Norden von Niger, ist die Wirtschaft zum Stillstand gekommen. Auf Europas ausdrücklichen Wunsch hat die nigrische Regierung 2015 ein Gesetz verabschiedet, das es Ausländern verbietet, nördlich von Agadez unterwegs zu sein. Die Region verarmt.

09.04.2019, 19:15 Uhr
Die Liedermacherin Bettina Wegner

Ziemlich unkontrollierbar

Von Daniel Guthmann und Christian Buckard

Im Westen ist die deutsche Liedermacherin Bettina Wegner vor allem für ihre Liedzeile "Sind so kleine Hände" berühmt. Für die Menschen im Osten Deutschlands ist die Sängerin eine Ikone des Widerstands gegen die SED-Diktatur.

12.04.2019, 20:10 Uhr
Die Komponistin Sofia Gubaidulina

Wahrheit in der Stille

Von Marietta Morawska-Büngeler

Warschauer Herbst 1971: Als Studentin erlebt die Autorin die Musik von Sofia Gubaidulina zum ersten Mal. Klänge, die aus der Stille entstehen, sich expressiv, farb- und kraftvoll entfalten. Seitdem hat sie Leben und Werk der Komponistin nicht mehr losgelassen. Bis zu einer persönlichen Begegnung sollten über 40 Jahre vergehen.

19.04.2019, 20:05 Uhr

 Feature Mittwoch • 00:05 Uhr | Samstag • 18:05 Uhr

Wirklichkeit im Radio

Der dicke Lipinski

Von Sieglinde Scholz-Amoulong

Hans Lipinski – Brigadier im Kraftwerk Jänschwalde. Ein gemütlicher Dicker. Die Autorin trifft ihn vor, während und nach der Wende. Ein Porträt und zugleich ein Stück live dokumentierter Zeitgeschichte.

30.03.2019, 18:05 Uhr
Wenn der Partner auf einem anderen Kontinent lebt

Ferngänge

Von Vivien Schütz

Die globalisierte Welt wird kleiner – aber die Distanzen zwischen Liebespaaren werden größer. Drei Frauen erzählen von ihren Fernbeziehungen zwischen Deutschland, den USA, England und Malaysia.

03.04.2019, 00:05 Uhr
Auf der Suche nach Gemeinschaft

Familienleben

Von Rosa Hannah Ziegler

Auf einem verfallenen Bauernhof in Sachsen-Anhalt finden sich die Jugendlichen Denise und Saskia bei ihrer Mutter und deren Exfreund ein. Zusammen versuchen sie, ein gemeinsames Leben aufzubauen.

06.04.2019, 18:05 Uhr
Justizdrama

Das Versprechen

Von Karin Steinberger und Marcus Vetter

Jens Söring sitzt seit über 30 Jahren in den USA im Gefängnis. Er hatte gestanden, einen Doppelmord an den Eltern seiner Freundin verübt zu haben. Doch schon kurze Zeit danach beteuert er seine Unschuld. Hat er aus Liebe gelogen?

10.04.2019, 00:05 Uhr
Polizeigewalt in Deutschland

Täter in Uniform

Von Marie von Kuck

Anschläge auf friedliche Bürger, Misshandlungen in Gewahrsamszellen, Totschlag und Mord im Dienst. Die Polizeigewerkschaft spricht von bedauerlichen Ausnahmen. Doch Amnesty International kritisiert strukturelle Polizeigewalt in Deutschland.

13.04.2019, 18:05 Uhr
Karlheinz Stockhausen

Die Nachlassverwalterinnen

Von Sabine Fringes

Es war eine "ménage à trois" und bleibt eine Lebensaufgabe. Sehr offen erzählen die Musikerinnen Suzanne Stephens und Kathinka Pasveer über den Komponisten Karlheinz Stockhausen und über Modelle des Zusammenlebens.

17.04.2019, 00:05 Uhr
Ein Bauernhof in neuer Funktion

Neues Leben in alten Mauern

Von Julia Schäfer

Beinahe in Echtzeit verfolgen wir, wie Karl-Heinz und Elvira ihren unrentablen Bauernhof aufgeben. Manche sind an diesem Verlust zerbrochen. Sie aber verfolgen mit Neugier, wie eine Jugendeinrichtung den Hof umgestaltet.

20.04.2019, 18:05 Uhr
Rote Armee Fraktion

Die Tochter der Terroristin

Von Rosvita Krausz

Jutta M. ist für die RAF in den Untergrund gegangen. Die Tochter Claudia lässt sie bei deren Vater zurück. Bis heute kämpft Claudia darum, die Entscheidung ihrer Mutter zu verstehen.

04.05.2019, 18:05 Uhr
Zwischen Kakaotradition und Gourmet Hype

Schokoladenträume

Von Łukasz Tomaszewski

In der Abgeschiedenheit der kolumbianischen Sierra Nevada wächst eine Kakaobohne, aus der laut Feinschmeckern ‚der beste Kakao der Welt’ hergestellt wird. Lassen sich Gourmet Hype und die Vorstellungen der indigenen Bevölkerung vereinbaren?

11.05.2019, 18:05 Uhr
Feature, Hörspiel, Klangkunst

Kurzstrecke 85

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Die Ochsenbrücke in Halle ist ein beschaulicher Ort für Fußgänger, ein Ort für beiläufige Begegnungen und angeregte Gespräche – und der Schauplatz unseres heutigen Kurzstreckenfeatures. Eine von drei neuen Einreichungen aus der freien Audioszene.

15.05.2019, 00:05 Uhr

 Freispiel Montag • 00:05 Uhr

Neue Autorenproduktionen

Kurzstrecke 84

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Neue Hörstücke im Taschenformat: Die Kurzstrecke bringt knackige Radiokunst unter 20 Minuten. Diesmal mit einer akustischen Spekulation über die kühnsten Träume des Komponisten Karlheinz Stockhausen.

25.03.2019, 00:05 Uhr
Hörspiel: Ehe-Fresh-Up durch VR-Ausflüge

Zwei ohne Musik

Von Frank Spilker

Claires und Wolfgangs Liebe ist müde geworden, sie lassen sich coachen. Die Beziehungsrettungs-Maßnahme bietet raffinierte virtuelle Nervenkitzel-Szenarien an. Gemeinsames Gruseln schafft Verbindung.

01.04.2019, 00:05 Uhr
Hörspiel: Agentengeschichte in neo noir

Nachts im Ozean

Von Michel Decar

Autor M reist zur Premiere seines Stückes nach Montevideo. Doch das Theater existiert gar nicht, dafür entwickelt sich ein Drama, das er so nie geschrieben hat und das vollkommen aus dem Ruder läuft.

08.04.2019, 00:05 Uhr
Hörspiel: Einfach nur gut aussehen

Iwanow reloaded

Von Felicia Zeller

Galaveranstaltungen und ihre Protagonisten scheinen glamourös, doch unter dem roten Teppich lauern (Selbst-) Vorwürfe. Hier beobachten und intervenieren Galateilnehmer kritisch, aggressiv, verzweifelt.

15.04.2019, 00:05 Uhr
Auf der Suche nach Gemeinschaft

Familienleben

Von Rosa Hannah Ziegler

Auf einem verfallenen Bauernhof in Sachsen-Anhalt finden sich die Jugendlichen Denise und Saskia bei ihrer Mutter und deren Exfreund ein. Zusammen versuchen sie, ein gemeinsames Leben aufzubauen.

22.04.2019, 00:05 Uhr
Feature, Hörspiel, Klangkunst

Kurzstrecke 85

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Die Ochsenbrücke in Halle ist ein beschaulicher Ort für Fußgänger, ein Ort für beiläufige Begegnungen und angeregte Gespräche – und der Schauplatz unseres heutigen Kurzstreckenfeatures. Eine von drei neuen Einreichungen aus der freien Audioszene.

29.04.2019, 00:05 Uhr
Filmmärchen queer nacherzählt

Beyond the Rainbow

Hörspiel von Jörg Albrecht

Silvana Trans ist eine Frau mit einem Penis. Sie will nicht länger in den Spiegel schauen, lieber sucht sie nach modellhaften Filmbildern. Der Zauberer von Oz würde ihr sicher helfen!

06.05.2019, 00:05 Uhr
Agit P(r)op Hörspiel

DIVEN (premix)

Von Hans Unstern

Hans Unstern singt und erzählt von Queerness, Softness und seinem Traum von einer neuen Männlichkeit. Seine ‚kontrasexuellen’ Songs sind gleichermaßen Pamphlete und Liebeslieder.

13.05.2019, 00:05 Uhr

 Freistil Sonntag • 20:05 Uhr

Eine kribbelnde Hommage an die Insekten

Die Sechsbeiner

Von Sabine Fringes

Erst kamen die Schaben, dann die Fliegen und Käfer, dann die Heuschrecken, Bienen und Ameisen. Dann erst, Abermillionen von Jahren später, trat der Mensch hinzu – und entwickelte fortan ein ambivalentes Verhältnis zu diesen kleinen Wesen, die ihm so vertraut wie unheimlich, so lästig wie nützlich - und überlebensnotwendig sind.

31.03.2019, 20:05 Uhr
Erfahrungen jenseits des Hörbaren

Infrasound und Ultraschall

Von Olaf Karnik und Volker Zander

Unser Gehör ist eingeschränkt. Alle Schallereignisse unter 20 Hz und über 20.000 Hz finden eigentlich ohne unser Zuhören statt. Elefanten und Fledermäuse, Wale und Delfine sind uns hier voraus, sie haben sich Infrasound und Ultraschall als ihre Kommunikationsräume erobert. Wie klingt diese Welt?

07.04.2019, 20:05 Uhr
Essen als Pop-Phänomen

Foodamentalismus

Von Birgit Frank

„Essen hat viele andere Themen wie zum Beispiel die Mode abgelöst. Essen ist ein Thema, bei dem man sich im Moment eigentlich neu erfinden kann“, sagt die Ernährungsforscherin Hanni Rützler. Was sagen die neuen Essens-Trends über uns? Wieso ist ausgerechnet Essen so wichtig geworden?

14.04.2019, 20:05 Uhr

 Hörspiel Dienstag • 20:10 Uhr, Samstag • 00:05 Uhr und 20:05 Uhr

Hörspiel

Der Fall Maurizius (3/4)

Von Jakob Wassermann

Hörspiel-Mehrteiler nach Jakob Wassermanns berühmtestem Roman. Mit Gert Westphal, Willy Trenk-Trebitsch, Marianne Hoppe und Fritz Kortner.

19.03.2019, 20:10 Uhr
Hörspiel

Professor Bernhardi

Von Arthur Schnitzler

Wien, um 1900: Die junge Philomena Bejer befindet sich nach einer Abtreibung im kritischen Zustand. Der liberale jüdische Arzt Bernhardi hindert einen katholischen Priester daran, seiner im Sterben liegenden Patientin die letzte Ölung zu erteilen.

23.03.2019, 20:05 Uhr
Hörspiel des Monats

AUDIO.SPACE.MACHINE

100 Jahre Bauhaus. Der ehemalige Direktor Walter Gropius braucht eine Festrede. Er trifft Moholy-Nagy, Mies van der Rohe und andere Weimarer Kollegen auf der Suche nach Inspiration. Doch die Realisierung der Moderne hat nicht nur die Bauhaus-Ideen verändert.

06.04.2019, 20:05 Uhr
Hörspiel

Paraíso Real

Janko Hanushevsky & Nina Hellenkemper

Caraíva ist das älteste nicht-indianische Dorf Brasiliens. Wo der Rio Caraíva, aus dem Dschungel kommend, in den Atlantik fließt, ließen sich 1530 die ersten Portugiesen nieder.

09.04.2019, 20:10 Uhr
Hörspiel

Novelle

Von Johann Wolfgang von Goethe

„Zu zeigen, wie das Unbändige, Unüberwindliche oft besser durch Liebe und Frömmigkeit als durch Gewalt bezwungen werde, war die Aufgabe dieser Novelle, und dieses schöne Ziel, welches sich im Kinde und Löwen darstellt, reizte mich zur Ausführung.“ (Goethe zu Eckermann)

16.04.2019, 20:10 Uhr
Hörspiel

Evangelium Pasolini

Von Arnold Stadler und Oliver Sturm

Pier Paolo Pasolini bekannte sich zu Kommunismus und Homosexualität – und verfilmte 1964 das Matthäus-Evangelium.

20.04.2019, 20:05 Uhr
Hörspiel

Jemand schreit in unseren Rosen

Von Lukas Bärfuss

Ein Ehepaar legt sich zum Schlafen hin. Es ist nach Mitternacht, spät für die beiden. Sie waren beim Sohn zu Besuch und der Mann fragt sich, warum dessen Leben bis ins Detail dem seinen gleicht. Die Gedanken kreisen und kreisen.

23.04.2019, 20:10 Uhr

 Hörspiel Mittwoch • 21:30 Uhr | Sonntag • 18:30 Uhr

Hörspiel über Armut und Luxus in Paris

Vater Goriot (2/3)

Von Honoré de Balzac

Eugène de Rastignac will mittels Damenbekanntschaften in die Pariser Gesellschaft gelangen. Er verliebt sich in Delphine de Nucingen, verheiratete Frau und Tochter von Vater Goriot. Der begeistert sich für diese Liebe.

20.03.2019, 21:30 Uhr
Hörspiel: Kollaboration oder Kooperation

Unterwerfung (2/2)

Nach dem Roman von Michel Houellebecq

Houellebecqs Genre-Roman ist voll drastischer Effekte, ironischer Wendungen und beißender Kritik am Zeitgeist. Eine (Social) Science Fiction, wo Zukunft eigentlich nur entrückte Gegenwart ist.

24.03.2019, 18:30 Uhr
Hörspiel nach Ernest Hemingway

Der Garten Eden

Von Ernest Hemingway

Der junge amerikanische Schriftsteller David Bourne und seine Frau Catherine verbringen ihre Flitterwochen am Mittelmeer. Bald wird aus der Zweisamkeit eine ménage à trois, ein gewagtes Spiel mit der schönen Französin Marita.

03.04.2019, 21:30 Uhr
Hörspiel über Verluste und Leerstellen im Leben

Hafen

Von Mishka Lavigne

Elsies Mutter, eine Autorin, ist gestorben. In Elsies Straße tut sich ein Loch auf. Auf dem Grund: ein leeres Auto. Darin findet der Ingenieur Matt das Buch "Hafen", geschrieben von Elsies Mutter.

07.04.2019, 18:30 Uhr
Hörspiel über ein älteres Paar

Eheleute, Friedensfreunde

Von Sabine Peters

"Arbeit und Liebe sind Verstehenskünste“, darüber waren sich Eberhard und Charlotte einig. Jetzt schlafen sie in getrennten Zimmern, horchen an Türen nach Lebenszeichen. Und die alte Nachbarin spricht mit einer Amsel.

10.04.2019, 21:30 Uhr
Hörspiel über einen algerischen Lehrer

Bashir Lazhar

Von Evelyne de la Chenelière

Bashir Lazhar ist nach Montréal/Kanada geflohen, denn einigen Leuten in Algerien gefällt es nicht, dass er Atheist und Feminist ist. Seine Frau und die drei Kinder sollen nachkommen.

17.04.2019, 21:30 Uhr
Hörspiel von William Faulkner

Wendemarke

Von William Faulkner

Ein Reporter, der sich für die Fliegerszene begeistert, fühlt sich zu einer unkonventionellen Fliegerfamilie hingezogen. Als ihr Flugzeug kaputtgeht, besorgt er ungefragt ein neues.

19.05.2019, 18:30 Uhr
Hörspiel über eine stolze Frau

Eugénie Grandet (3/3)

Von Honoré de Balzac

Zu Eugénies Kummer reist Charles ab, um in Indien seine Ehre zu retten. Eugénie gibt ihm heimlich ihr ganzes Gold mit. Als Eugénie dem Vater nicht sagen will, wo es ist, wird sie eingesperrt.

29.05.2019, 21:30 Uhr

 Klangkunst Freitag • 00:05 Uhr

Ruandas letzter Medizinmann

Sogokuru

Von Aurélie Nyirabikali Lierman

Orientierung im „Wood-Wide-Web“: Hörstück über einen hundertjährigen Jäger und Medizinmann in Ruanda.

22.03.2019, 00:05 Uhr
Klangkunst: Abschied von den Hörgewohnheiten

Figures / Ground

Von Jessica Ekomane

Psychologie, Astronomie, Kernphysik: Die Interessen der Klangkünstlerin Jessica Ekomane vielfältig. Entsprechend schwer lässt sich ihre Arbeit festnageln. Sie überrascht mit Klanggebilden, die in ständiger Wandlung begriffen sind.

29.03.2019, 00:05 Uhr
Monumentale Hauptstadt Myanmars

Welcome to Nay Pyi Taw

Von Amandine Casadamont und Alexandre Plank

Künstliche Seen, farbcodierte Wohnviertel, 20-spurige Autobahnen, aber nur sehr wenig Einwohner: Die Hauptstadt von Myanmar ist ein surrealer Ort. Zwei Radiokünstler haben Nay Pyi Taw besucht und portraitiert.

03.05.2019, 00:05 Uhr
Hörstück über das Leben am Amazonas

Kayapó

Von Robin Minard

Eine Reise ins brasilianische Amazonasgebiet: Robin Minard dokumentiert Naturklänge, Gesänge, Geschichten und das gegenwärtige Leben der Ureinwohner.

10.05.2019, 00:05 Uhr
Hörstück von Hermeto Pascoal

Brasil Universo

Von Hermeto Pascoal

Die Komposition ist eine akustische Reise in das Herz Brasiliens. Sie umfasst charakteristische Klänge der Stadt Rio de Janeiro ebenso wie Stimmen von Mensch und Tier und natürlich Musik.

17.05.2019, 00:05 Uhr

 Kriminalhörspiel Montag • 21:30 Uhr

Kriminalhörspiel: Ein Yuppie in der Absauganlage

Monis Männer

Von Oliver Bukowski

Bademeister Horst und sein Freund Lothar teilen sich eine Hinterhofwohnung und Gummipuppe Moni. Als Horst eine Leiche im Freibad findet, wittern die beiden ihre Chance: Sie täuschen eine Entführung vor und fordern Lösegeld.

01.04.2019, 21:30 Uhr
Kriminalhörspiel: Der Tote, den niemand vermisst

Harald

Von Annette Scheld

Braune Haare, braune Augen, sportliche Statur: An einem einsamen Plätzchen an der Elbe wird eine Leiche aus dem Wasser gefischt, eingewickelt in eine Plane. Identität unbekannt.

06.05.2019, 21:30 Uhr

 Wurfsendung Verschiedene Sendeplätze