Seit 08:05 Uhr Kakadu

Sonntag, 18.08.2019
 
Seit 08:05 Uhr Kakadu

Chor der Woche | Beitrag vom 12.07.2018

Vocalensemble allaBremaSingen mit Freunden

Podcast abonnieren
Vocalensemble allaBrema (Claudia Ahrens)
Fast wie eine Familie: das Vocalensemble allaBrema (Claudia Ahrens)

Zuhause ist da, wo man sich wohlfühlt, aber kann ein Chor ein Zuhause sein? Für die 14 Mitglieder von allaBrema ist der Chor zumindest ihre musikalische Heimat.

Die Sängerinnen und Sänger des Chors sind fast wie eine Familie. Alle kennen sich schon lange und sind gute Freunde. Und es ist auch ein Familienchor, denn alljährlich bei der Chorfahrt bringen viele gleich ihre ganze Familie mit. Musikalisch lässt sich der Chor nicht festlegen. Die Sängerinnen und Sänger des Vocalensemble allaBrema entdecken gerne neue Chormusik. Gelegentlich verlangt dies auch vom Publikum einen Entdeckungs­prozess, aber versöhnt wird es dann wieder mit wohlklingenden Harmonien.

Mehr zum Thema

Der Möhring-Chor Alt Ruppin - Bekenntnis zur Heimat
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 05.07.2018)

Kinder- und Jugendchor der Oper Chemnitz - Auf großer Bühne
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 21.06.2018)

Der Cäcilienchor Frankfurt - Ein Grund zum Feiern
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 28.06.2018)

Tonart

50 Jahre Woodstock-FestivalPolitische Rede ohne Worte
Jimi Hendrix auf dem Woodstock Festival, er spielte als letzter am Montagmorgen. (imago / Peter Tarnoff / MediaPunch)

Als Jimi Hendrix auf dem Woodstock-Festival die amerikanische Nationalhymne musikalisch zerlegte, sehen das viele als politischen Kommentar zum Vietnam-Krieg der USA. Hendrix selbst hält den Ball flach. Was war sonst noch los in Woodstock?Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur