Seit 15:05 Uhr Interpretationen
Sonntag, 09.05.2021
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Aktuell / Archiv | Beitrag vom 23.02.2017

VerkleidungWieviel Trump verträgt der Karneval?

Moderation: Korbinian Frenzel

Frank Brunswig (l-r) steht als als US-Präsident Donald Trump in Mainz (Rheinland-Pfalz) mit seinem "deutschen Bruder" (Thomas Becker) auf der Bühne.  (picture alliance / Andreas Arnold / dpa)
Frank Brunswig (l-r) steht als als US-Präsident Donald Trump in Mainz (Rheinland-Pfalz) mit seinem "deutschen Bruder" (Thomas Becker) auf der Bühne. (picture alliance / Andreas Arnold / dpa)

Mit der Weiberfastnacht geht der Karneval in seine finale Runde. Höchste Zeit, sich eine Verkleidung zu suchen. Viele Feiernde greifen zur Donald-Trump-Maske. Aber passt das Konterfei des US-Präsidenten wirklich zur neckischen Zeit?

Goldgelber Schimmer und Föhnwelle - kein anderes Accessoire scheint dieses Jahr im Karneval so beliebt zu sein wie eine Perücke nach dem Vorbild des US-Präsidenten Donald Trump. Auch unser Moderator Korbinian Frenzel hat sich eine Perücke besorgt und versucht, sich in Donald Trump zu verwandeln.

Doch ist das wirklich der neckischen Zeit angemessen? Das haben wir Engelbert Oxenfort gefragt. Er ist eine Ikone des Karnevals in Düsseldorf, Wirt und Erfinder des Altstadtherbstes. 

Düsseldorfs Chef-Karnevalist Engelbert Oxenfort (dpa / picture alliance / Jan-Philipp Strobel)Düsseldorfs Chef-Karnevalist Engelbert Oxenfort (dpa / picture alliance / Jan-Philipp Strobel)Oxenfort ist von dieser Trump-Perücke gar nicht begeistert: "Ich würde mir so eine Perücke niemals aufsetzen und würde auch niemandem raten, so rumzulaufen."

Er spricht ein vernichtendes Urteil über das Karnevalsoutfit: "Wenn man so ein Ding auf dem Kopf hat, kann man gar nicht fröhlich sein." Weil Trump nicht fröhlich ist, könne auch ein Karnevalist mit dieser Kappe nicht fröhlich sein, sagt Oxenfort.

Mehr zum Thema

Klassiker des O-Ton-Hörspiels - Faschang Garaus
(Deutschlandfunk, Hörspiel, 28.02.2017)

Aus den Feuilletons - Wer stiehlt den Karnevalisten die Show?
(Deutschlandradio Kultur, Kulturpresseschau, 18.02.2017)

Karnevalist Engelbert Oxenfort - Auch im Krieg wurde noch geschunkelt
(Deutschlandradio Kultur, Im Gespräch, 11.11.2016)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

Krankheitsrisiko PolitikWie Politiker mit Stress umgehen
Steffen Regis spricht als Landesvorsitzender der Grünen Schleswig-Holstein auf einer Veranstaltung am 19.09.2020 in Flensburg am Solitüde Strand.  (imago / Willi Schewski)

Noch mehr arbeiten, zum Wandern in die Berge fahren oder eine Auszeit von der Politik nehmen: Politiker gehen mit der enormen Arbeitsbelastung unterschiedlich um. Anders als früher sind Themen wie Burn-out und Überforderung keine Tabus mehr.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur