Hörspiel, vom 21.04.2018

Ursendung@WONDERWORLD - The Story of Alice and Bob

Hörspiel von wittmann/zeitblom - featuring "The Original One" by Gemma Ray

Was ist wirklich? Und was wirkt nur wirklich? Ist das Digitale noch ein Parallel-Universum oder ist das Netz bereits das Universum selbst, das die alte Realität in sich aufgenommen hat? Das Hörspiel verbindet aktuelle Diskurse über eine zunehmend simulierte Welt mit akustischen Halluzinogenen.

Collage zum Hörspiel @wonderworld  von wittmann/zeitblom & Liebert (Deutschlandradio / René Liebert)
Digitale und reale Welt verschmelzen miteinander (Deutschlandradio / René Liebert)

Auf einer Tour de Force durch WONDERWORLD, unser Zeitalter zwischen analoger und digitaler Wirklichkeit, spannen wittmann/zeitblom einen Bogen von den Minima Moralia zur radikal geistesgegenwärtigen Maschinenphilosophie Martin Burckhardts, von Gemma Rays elegischem Pop Noir zum metastatischen Wuchern elektronischer Soundblocks. Die Geräuschkulisse dieser disparaten Welt bildet die Basis für @WONDERWORLD.

Unter Verwendung von Zitaten von Theodor W. Adorno, J.G. Ballard, Martin Burckhardt, Ossip K. Flechtheim, Donna Haraway, Tony Hoagland, McKenzie Wark, Ovid, Sadie Plant und Marc von Schlegell.


Mit
Jule Böwe, Jacqueline Macauly, Anna Maria Mühe, Sabin Tambrea, Magdalena Gröllmann

Christian Wittman vocals
Gemma Ray vocals & synth
zeitblom electronics
Achim Färber drums

Komposition und Regie: die Autoren
Produktion: DLF/SWR 2018
Länge: 61'21

"@wonderworld" - Live zum Kölner Kongress 2018:

http://www.wittmannzeitblom.de/wonderworld-onstage/

Hörspielmagazin Extra:
"Noches de Luna" – Historische Feldaufnahmen aus Peru
Von Karl Lippegaus