Samstag, 25.09.2021
 

Kinderhörspiel / Archiv | Beitrag vom 29.06.2014

UrsendungMein Jahr in Trallalabad

Von Thilo Reffert

Ein Flugzeug der Lufthansa landet auf dem Flughafen in München (picture alliance / dpa / Rene Ruprecht)
Flugzeug verpasst? (picture alliance / dpa / Rene Ruprecht)

Emilia soll für ein Jahr mit Mama und Papa ins Ausland fahren. Emilia hat alles, was sie braucht: Mama und Papa, ein schönes Zuhause und zwei Freunde. Doch dann müssen Mama und Papa ins Ausland und Emilia muss ihr Zuhause für ein Jahr verlassen.

Wird sie nun auch ihre Freunde Linus und Renzo verlieren? Oder hält eine Freundschaft auch über tausende Kilometer? Und jeder Freund ist anders: Linus will Emilia zurückhalten und die Reise am liebsten verhindern. Renzo dagegen hält sich für den geborenen Ausländer, obwohl er Italienisch nur von der Speisekarte kann. Er möchte für Emilia nach Trallalabad fahren. Emilia möchte am liebsten hierbleiben und wegfahren zugleich. Und am Tag der Abreise verpasst Emilia das Taxi zum Flughafen. Was nun? Die Familie wird schon ausgerufen. Schon wird das Flugzeug betankt. Da klopft es im Koffer!

Regie: Klaus-Michael Klingsporn
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2014
Länge: ca. 50'

Ab 7 Jahren

Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg, arbeitete als Lehrer und an verschiedenen Theatern als Dramaturg und Theaterpädagoge, lebt heute als freischaffender Autor am Stadtrand von Berlin, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Prosa für Kinder und Erwachsene.

 

Kinderhörspiel

Es sind keine Inhalte verfügbar.

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur