Freispiel, vom 28.09.2015, 00:05 Uhr

UrsendungKurzstrecke 42

Feature, Hörspiel, Klangkunst
Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Kurz, ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke aus den Genres Feature, Hörspiel und Klangkunst können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in dieser monatlichen Sendung vor.

Der amerikanische Schriftsteller und Meister der Kriminalerzählung (u.a. "Der Doppelmord in der Rue Morgue") in einer zeitgenössischen Darstellung. Edgar Allan Poe wurde am 19. Januar 1809 in Boston geboren und ist am 7. Oktober 1849 in Baltimore gestorben. (picture alliance / dpa )
Wie klingt Edgar Allan Poes Gedicht "Dreamland" akustisch nacherzählt? (picture alliance / dpa )

In der aktuellen Ausgabe der Kurzstrecke präsentieren wir unter anderem:

Aufzeichnungen eines Unbekannten
Was ist, wenn alles anders ist, als es ist?
Von Fritz Sauter

Analoge Meditationen
Kurzstrecke jetzt auch auf Kassette
Von Julie Bräuning

Dreamland
Edgar Allan Poes Gedicht "Dreamland" akustisch nacherzählt.
Von Joaquin Cofreces

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel
Produktion: Autorenproduktion / Deutschlandradio Kultur 2015

Länge: 53'37

 

 

Außerdem: Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke

Abonnieren Sie unseren Newsletter!