Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 18.01.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Unsere Empfehlungen

Christian, Daniel, Tobias, Carsten und Patrick (v.lks.). Fünf Junge Männer (zwei sitzende, dahinter drei stehende), lächeln in die Kamera (Arne Schulz und Urs Spindler)

Feature | 19.01.2019 18:05 UhrKlassentreffen

Die 10b an der Regenbogenschule Münster war ein lustiger Haufen. Manchmal vergaß man, dass es eine Förderschule mit Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung war. Aber wie sieht es zehn Jahre später aus – beim Klassentreffen?

Kunst an und auf dem Wasser: Das Haus während einer "Spreeparade" (Radialsystem / Sebastian Bolesch)

Konzert | 19.01.2019 19:05 UhrFestivaltag im Radialsystem V

Seit vielen Jahren findet das Festival im Berliner Radialsystem V statt. Der Übertragungswagen ist vor dem Haus positioniert, ab 19.30 Uhr sind wir live dabei. Zuvor Auszüge aus einem Recital für Violoncello vom Vorabend aus dem Heimathafen.

Edgar Allan Poe (1809-1849), US-amerikanischer Schriftsteller  (picture alliance / CPA Media Co. Ltd)

Hörspiel | 20.01.2019 18:30 UhrPOEsPYM (1/2)

Schaurig, phantastisch und erschreckend realistisch: so ist auch Edgar Allan Poes einziger Roman. "Die denkwürdigen Erlebnisse des Arthur Gordon Pym" reichen von Meuterei über Geisterschiffe, Massakern in der Südsee bis zum Horror des Kannibalismus.

Logo des Festivals (Ultraschall Berlin / Deutschlandfunk Kultur / rbb)

Konzert | 20.01.2019 20:03 UhrFinale des Festivals

Fünf vollgepackte Tage des Festivals finden heute ihren Abschluss. Der 21. Jahrgang von "Ultraschall Berlin" geht damit zu Ende. Im Programm eine Uraufführung von Michael Hirsch, der 2017 unerwartet starb und ein Werk hinterließ, dass er zweckfrei komponierte.

Der Komponist im Porträt in einem Fußgängertunnel (Monrad Møller / Gerald Geerink)

Neue Musik | 22.01.2019 00:05 UhrWeltenwandler

Mathias Monrad Møller bewegt sich im Dazwischen: zwischen seinen beiden Heimatländern Deutschland und Dänemark, zwischen seiner Musik und seiner anderen Profession, dem Gesang, zwischen dem Ideal, dass Kunst keine Theorie braucht, und der Wirklichkeit, dass es ganz ohne Theorie auch nicht geht.

Elsa und Olaf lernten sich über eine Partnervermittlung für Menschen mit Behinderung kennen. Ein junges Paar sitzt auf einer Bank und schaut in die Kamera. Im Hintergrund Bäume von einem Park (Julia Solovieva )

Feature | 23.01.2019 00:05 UhrElsa und Olaf

Trauer, Angst und Gewalt gehören zur Vergangenheit von Elsa. Auch Olaf trägt an seiner Geschichte. Die beiden haben sich bei einer Partnervermittlung für behinderte Menschen kennengelernt. Gemeinsam stellen sie sich ihren Dämonen.

Katzenaugennebel: Auch das himmlische Katzenauge erspäht keine Leber (NASA/ESA)

Hörspiel | 23.01.2019 21:30 UhrKatzenzungen

In Irmgard Maenners "Katzenzungen" spielt sich Unglaubliches inmitten der ganz normalen Realität ab, und durch die banale Alltäglichkeit schimmert, ziemlich beunruhigend, immer das Absurde durch.

Das englische Vokalensemble The Gesualdo Six ( http://www.thegesualdosix.co.uk / Ash Mills)

Debüt | 24.01.2019 20:03 UhrSechs englische Stimmen feiern Europa

Die sechs Sänger des Vokalensembles "The Gesualdo Six" und ihr Dirigent Owain Park haben ihre Ausbildung allesamt in bekannten englischen Knabenchören erhalten. Für ihr Berlin-Debüt wenige Wochen vor dem Brexit haben sie ein Programm zusammengestellt, das die Geschichte der europäischen Vokalpolyphonie von der Renaissance bis zur Gegenwart nachvollzieht. Ein starkes Bekenntnis zu Europa!

Ein Zimmer im Edgar-Allan-Poe-Haus in Baltimore (AP)

Hörspiel | 28.01.2019 18:30 UhrPOEsPYM (2/2)

In dem Land Tsalal begegnen den Matrosen Mysterien aus der Frühgeschichte der Menschheit. Zeichen, die sie nicht zu deuten verstehen. Die Einwohner meiden alles, was weiß ist. Es kommt zum Massaker. Pym und Peter überleben.

Der ägyptische Musiker Ahmed El Ghazoly  (Foto: CTM Festival)

Klangkunst | 01.02.2019 00:05 UhrMAGMA

Auf den Straßen Kairos beobachtete der ägyptische Musiker Ahmed El Ghazoly eine angespannte Gegenwart. In Gesprächen suchte er Kontakt zu den Menschen. Was beschäftigt sie?

Edgar Allan Poe (1809 1849), amerikanischer Schriftsteller.  (imago)

Hörspiel | 03.02.2019 18:30 UhrPOE‘s Production

Den frühen Kritikern zum Trotz wurde die abenteuerliche und phantastische Geschichte des Arthur Gordon Pym zu einem wikungsmächtigen Beispiel symbolistischer Literatur und beeinflusste Generationen von Schriftstellern.

Seite 1/4
Januar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur