Seit 09:05 Uhr Sonntagmorgen

Sonntag, 19.08.2018
 
Seit 09:05 Uhr Sonntagmorgen

Unsere Empfehlungen

François Corneloup Quintet (Jazzdor)

In Concert | 20.08.2018 20:03 UhrKonzeptionelle Vielfalt

Drei Formationen mit völlig verschiedenen Konzepten präsentierte das diesjährige Jazzdor Festival in Berlin: die Band Novembre, das Quartett Bedmakers und das Quintett Revolut!on des französischen Saxofonisten Francois Corneloup.

Das analoge Radio wird bald abgeschaltet (imago stock&people)

Klangkunst | 24.08.2018 00:05 UhrRadio

Bald wird das analoge Radio abgeschaltet. An seine Stelle soll das digitale DAB+ treten. Dann klingt Vieles besser, aber es geht auch ein gewisser Charme verloren. Das Schweizer Duo Blablabor komponiert einen Abgesang auf Rauschen, Knistern und Rumpeln.

"Nicht mit uns!" (Marcela Lara)

Feature | 25.08.2018 18:05 UhrNicht mit uns!

Blöde Anmache, begrapschen, sexuelle Übergriffe: Gewalterfahrungen gehören für viele Frauen in Mittelamerika zu ihrem Alltag. In Honduras und Guatemala haben sich zwei Sängerinnen mit Musik gegen Machismo einen Namen gemacht.

Stadtansicht von Casablanca/ Marokko. Im Hintergrund die Hassan II-Moschee  (imago stock&people)

Freispiel | 27.08.2018 00:05 UhrKurzstrecke 77

Autorenproduktionen zwischen Hörspiel, Feature und Klangkunst. Dieses Mal mit einem Klangporträt von Casablanca, mit Aufnahmen, die Hunde gemacht haben und schwierigen Momenten eines Paares in den Ferien.

Mikrofon (imago/Photocase)

Klangkunst | 31.08.2018 00:05 UhrPhantomspeisung

Es ist die Lanze der Reporterin, das Phallussymbol des Rocksängers, das Lauschorgan des Geheimdienstes: Das Mikrofon. In diversen Experimenten versucht Felix Kubin seinem Wesen näher zu kommen. Das Versuchsobjekt wird besungen, beschworen, beschimpft, übersteuert und vieles mehr…

Südafrikanische Bergbauregion (privat/Johannes Gelich )

Feature | 01.09.2018 18:05 UhrDas Massaker von Marikana

2012 wurden 34 Arbeiter während eines Streiks in einer südafrikanischen Bergbauregion erschossen. BASF ist Hauptabnehmer des Platins, das die Minenarbeiter dort unter gesundheitsgefährdenden Bedingungen schürfen. Welche Verantwortung trägt das Unternehmen?

Fatou Bensouda - Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag, 2016 (picture alliance / dpa / Jerry Lampen )

Feature | 08.09.2018 18:05 UhrDie Anklägerin

Sie ist die erste afrikanische Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. Fatou Bensouda hat seit ihrer Kindheit für diesen Traum gearbeitet. Doch wie effektiv ist die Arbeit des Strafgerichtshofs wirklich?

Seite 1/4
August 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur