Feature, vom 12.01.2019, 18:05 Uhr

Überwachung durch StraßenlaternenSonne, Mond und Sterne

Intelligente Straßenbeleuchtung - eine LED-Laterne in Baden-Württemberg (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)
Intelligente Straßenbeleuchtung - eine LED-Laterne in Baden-Württemberg (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)

LED-Lampen sind extrem langlebig und reduzieren den CO²-Ausstoß. Weltweit haben Städte und Kommunen begonnen, die Straßen damit zu beleuchten. Diese Laternen können aber noch viel mehr: über Sensoren sammeln sie Wetter- und Verkehrsdaten, Video- und Audiosignale. Per WLAN sind die Lampen untereinander und mit einem Rechner verbunden. Ein globales Datennetzwerk entsteht mit Möglichkeiten, die Systeme wie Prism oder XKeyScore bei weitem übersteigen. Wem gehören die gewonnenen Daten? Wer handelt mit ihnen? Wer hat ein Interesse daran, sie zu lesen?


Sonne, Mond und Sterne
oder Auch Laternen können mehr als Licht
Von Nora Bauer
Regie: die Autorin
Mit: Ulrike Schwab, Tim Korge
Ton: Wolfgang Martens
Produktion: Dlf Kultur 2017
Länge: 54'30

Eine Wiederholung vom 29.04.2017


Nora Bauer, geboren 1960, lebt in Köln, Radio-Autorin und Regisseurin. Zuletzt: "Kein Mord mehr und kein Luxus - Das Ende der Nachtzüge" (SWR 2017) und 2018 für Dlf Kultur: "Der Homo Oeconomicus wohnt hier nicht mehr oder ein freier Ort für die freie Lehre" und "Landgrabbing in Deutschland? - Von den Folgen einer Gesetzeslücke".