Seit 23:05 Uhr Fazit
Samstag, 24.07.2021
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Studio 9 | Beitrag vom 04.10.2016

Tracey Emins "My Bed" in Liverpool Das berühmteste ungemachte Bett der Welt

27. Juni 2104: Die britische Künstlerin Tracey Emin sitzt im Rahmen einer Auktion vor ihrer Installation "Mein Bett". (NIKLAS HALLE'N / AFP)
Die britische Künstlerin Tracey Emin bei der Auktion ihrer Installation "My Bed" im Juni 2104. (NIKLAS HALLE'N / AFP)

Erst vor zwei Jahren hatte Tracy Emins Installation "My Bed" für 2,5 Millionen Pfund den Besitzer gewechselt. Jetzt wird ihr ungemachtes Bett zusammen mit Werken von William Blake in der Tate Liverpool gezeigt.

Die Installation der britische Künstlerin Tracy Emin "My Bed" ist seit September 2016 in der Tate Liverpool in einer Schau zu sehen. Gezeigt wird sie zusammen mit Werken von William Blake.

Für 2,5 Millionen Pfund hatte der deutsche Kunstsammler Graf Christian Dürckheim 2014 eines der bekanntesten zeitgenössischen Kunstwerke ersteigert: "My Bed" der Britin Tracey Emin, geschaffen im Jahr 1998.

Diese Installation war ursprünglich eine Art Hilfeschrei der Künstlerin. Das Chaos rund um ihr Bed - schmutzige Unterwäsche, ein Aschenbecher voller Zigaretten - spiegelt das Chaos in ihrem damaligen Leben. 18 Jahre dannach ist Emin nach Liverpool gekommen, um ihr "Kunstwerk" neu zu arrangieren und hier zu zeigen.

Leihgabe für zehn Jahre

Die für den Turner-Prize nominierte Installation hatte 1999 für einen Skandal gesorgt - heute gehört es zum anerkannten Kunstkanon der Geschichte.

Dürckheim hat es nach der Auktion den Tate-Galerien für zehn Jahre als Leihgabe überlassen. Jetzt ist das wohl berühmteste ungemachte Bett der Welt erstmals im Norden Englands ausgestellt, in der Tate Liverpool. Die Schau läuft noch bis September 2017.

Mehr zum Thema

Objektophilie - Warum heiratet Tracey Emin einen Stein?
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 23.03.2016)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur