Seit 15:05 Uhr Tonart
Dienstag, 28.09.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Breitband | Beitrag vom 01.04.2017

TopicVorwärts in die Vergangenheit

Die Rache des Analogen in digitalen Zeiten

Klingt paradox, aber: Wir bewegen uns rückwärts. Besonders im Musikbereich wird das deutlich - die Verkäufe von Vinyl-Schallplatten haben sich seit 2006 verzehnfacht, im vergangenen Jahr kauften die Deutschen drei Millionen Platten. Und auch sonst stehen das Notizbuch aus handgeschöpftem Papier und die gemütliche Brettspielrunde wieder hoch im Kurs.

Schlägt damit das Analoge zurück? Sind wir schon müde von all den geschmeidig funktionierenden digitalen Neuerungen? Matthias Finger hat sich mal angeschaut, wo das Analoge zurück in unser Leben drängt.

Einer, der sich viel mit diesem Kulturwandel beschäftigt, ist der kanadische Autor David Sax. Auch er entdeckte die gute alte Schallplatte wieder und machte sich, überrascht von den vielen Gleichgesinnten, auf die Spurensuche des Analogen im Digitalen. Heraus kam sein Buch "Die Rache des Analogen", und wir sprechen mit ihm über ein neues analoges Zeitalter und seine Annahme iner postdigitalen Wirtschaft.

Foto: "Die, Stormtrooper, Die" von JD Hancock, CC BY 2.0

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur