Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Sonntag, 25.07.2021
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Konzert / Archiv | Beitrag vom 16.01.2012

Tonlagen-Festival

Dresdner Sinfoniker erneut auf Reise in den Orient

Dresdner Sinfoniker (Frank Höhler)
Dresdner Sinfoniker (Frank Höhler)

Bei einem iranischen Komponisten eine Musik zu einem Film über ein Kino in Palästina in Auftrag zu geben, klingt zunächst vor allem nach allerlei diplomatischen Verwicklungen und nicht so sehr nach einem gelungenen musikalischen Projekt. Doch die Dresdner Sinfoniker - das freie, international besetzte Orchester der Sächsischen Landeshauptstadt - haben inzwischen Erfahrung mit dem Nahen Osten gesammelt.

Vor zwei Jahren stellten sie ein multimediales Werk von Marc Sinan vor - "Hasretim - eine anatolische Reise", das Volkssänger und Musiker vom türkischen Land in den Mittelpunkt stellt. Im vergangenen Jahr schließlich begleiteten sie den todernsten israelischen Comic-Film "Waltz with Bashir" live vor der Leinwand - und nun näherten sie sich mit einem Auftragswerk dem Herz des Nahostkonflikts.

Zu neu geschaffenen Sequenzen des Dokumentarfilmers Marcus Vetter über dessen Projekt "Cinema Jenin" erklang das dreiteilige Werk des iranischen Weltmusik-Stars Kayhan Kalhor, der nicht nur mit allen großen Sängern und Musikern seines Heimatlandes kooperiert hat, sondern auch mit Yo Yo Ma in dessen Seidenstraßen-Ensemble.

Hochkarätige Solisten spielten dabei mit den Dresdner Sinfonikern zusammen, allen vor an der ägyptische Geiger Sa'ad Mohamed Hassan, der schon die legendäre Umm Kulthum begleitet hat, und der palästinensische Oud-Virtuose Kamil Shajrawi aus Nazareth, der schon häufig mit der ebenso legendären Sängerin Fairuz zusammen gearbeitet hat. Mit diesem denkwürdigen Konzert eröffneten die Sinfoniker im vergangenen Oktober das Tonlagen-Festival in Dresden-Hellerau.



Tonlagen-Festival
Festspielhaus Dresden-Hellerau
Aufzeichnung vom 1.10.11


Kayhan Kalhor
The Silent City
für Kamancheh, Perkussion und Streicher

Cinema Jenin – A Symphony, Uraufführung

Kayhan Kalhor, Kamancheh
Sa’ad Mohamed Hassan, Violine
Kamil Shajrawi, Oud
Ali Bahrami, Santur
Shane Shanahan, Perkussion
Dresdner Sinfoniker
Leitung: Andrea Molino

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur