Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 29.02.2020
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Tonart

Sendung vom 04.02.2020Sendung vom 03.02.2020Sendung vom 31.01.2020
Eine Pro-EU-Band demonstriert in London gegen den Brexit. (picture alliance / AP / Matt Dunham)

Bandtourneen nach dem BrexitSonderregelungen für Musiker?

Der Brexit macht alles komplizierter. Zum Beispiel Tourneeplanungen von hüben nach drüben und zurück. Machen Stars wie Ed Sheeran künftig einen Bogen um die EU-Staaten, weil neue Formalitäten die Tourplanung dramatisch teuer machen?

Sendung vom 30.01.2020
Tarek Ebéné auf der Bühne. (dpa/Britta Pedersen)

K.I.Z.-Rapper Tarek EbénéMit "Golem" auf düsteren Solo-Pfaden

K.I.Z.-Rapper Tarek Ebéné hat mit "Golem" sein erstes Solo-Album vorgelegt. Nachdenklich, teils aggressiv sind die Songs. Eines der Videos zeigt, wie er Personen niedermetzelt, die AfD-Politikern ähneln. Über den anschließenden Shitstorm habe er gelacht.

Sendung vom 29.01.2020
Rachael Dadd steht mit ihrer Ukulele auf der Bühne. (Getty Images / Andy Sheppard)

Folksängerin Rachel DaddKlänge wie ein weicher Waldboden

Die Geburt ihrer Kinder habe sie über Vieles neu nachdenken lassen, sagt Folkmusikerin Rachael Dadd. Auf dem neuen Album "Flux" beschäftigt sie sich ebenso poetisch wie kritisch mit Fortschrittsglaube, Flüchtlingselend und der Macht der Natur.

Sendung vom 28.01.2020Sendung vom 27.01.2020Sendung vom 24.01.2020Sendung vom 23.01.2020Sendung vom 22.01.2020Sendung vom 21.01.2020
Markus Popp mit goldenem Finger. (Sveta Rybkina)

Neues Album von Oval"Wie viel von der Musik bin ich?"

Mit den Sounds stotternder CDs schuf das Musikprojekt Oval in den 1990er-Jahren ein eigenes Genre: Glitch. Inzwischen wird Oval nur noch von Markus Popp betrieben. Auf seinem jüngsten Album "Scis" erforscht er sich selbst - und die Klang-Ästhetik der Clubkultur.

Sendung vom 20.01.2020
Mac Miller steht mit einem Mikrofon auf der Bühne. (Rich Fury/Getty Images)

Mac Miller: "Circles"Ein Werk wird vollendet

Mit 26 Jahren verstarb der amerikanische Rapper Mac Miller. Posthum erschien jetzt sein Album "Circles". Damit sei Millers Werk vollendet worden, urteilt unser Musikkritiker Juri Andresen. Es sei anders als andere posthum erschienene Alben.

Sendung vom 17.01.2020Sendung vom 16.01.2020
Seite 2/147
Februar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Nächste Sendung

01.03.2020, 02:05 Uhr

Chor der Woche

Sili con VocaleDas Repertoire so bunt wie die Menschen
Das Gruppenbild zeigt die Sängerinnen und Sänger in Chorkleidung. (Sigurd Schütz)

Ende März findet das traditionelle Frühlingssingen der Erfurter Chöre im Rathausfestsaal statt. Auch Sili con Vocale wird beim diesjährigen Auftakt der Veranstaltungsreihe dabei sein. Für die Chöre ist es alljährlich ein ganz besonderes Konzert. Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Posener Philharmonie in BerlinChopin, Tansman und Palester
(Antoni Hoffmann/Filharmonia Poznańska)

Künstler auf gepackten Koffern: In Polen eher die Regel als die Ausnahme. Die Filharmonia Poznańska stellte im Berliner Konzerthaus Exil-Komponisten vor: Aleksander Tansman und Roman Palester. Chopins e-Moll-Klavierkonzert spielte Rafał Blechacz. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur