Seit 13:05 Uhr Bücherherbst 2019

Samstag, 19.10.2019
 
Seit 13:05 Uhr Bücherherbst 2019

Tonart

Sendung vom 30.08.2018

Anna Calvi: "Hunter"Queerer Flamenco-Pop

Anna Calvi bei einem Konzert im Berghain in Berlin (imago / Votos-Roland Owsnitzki)

Die britische Songwriterin und Gitarristin Anna Calvi erkundet auf ihrem neuen Album "Hunter" ihre eigene sexuelle Identität. Sie verbindet damit ein queeres Manifest - und gibt zum ersten Mal Einblick in ihr Privatleben.

August 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

21.10.2019, 01:05 Uhr Tonart - Klassik
Klassik
Moderation: Haino Rindler
Musik wird oft nicht schön gefunden, wenn sie mit viel Geräusch verbunden. Die Abwandlung eines berühmten Wilhelm Busch-Reims passt zur Sendung, in der es diesmal um Stille geht. John Cage hat mit seinem Werk 4:31 ein Paradebeispiel für die Abwesenheit von Tönen (nicht Geräuschen) in der Musik geliefert. Der Marimba-Spieler Christoph Sietzen hält die Stille sogar für einen zentralen Begriff in Zeiten des Handylärms und der immerwährenden Ablenkung. Im Interview erzählt der frisch gekürte Opus Klassik Nachwuchskünstler, warum er das klassische Konzertformat für eine wichtige Einrichtung hält und welche Spuren Musik von Philipp Glass und Johann Sebastian Bach bei ihm hinterlassen hat.
Versenkung in das Liedschaffen von Robert Schumann erleben Sie mit dem Bariton Christian Gerhaher. Und in der Rubrik Raritäten aus dem Musikarchiv besinnen wir uns auf historische Aufnahmen mit dem Pianisten Friedrich Gulda und dem Cellisten Paul Tortellier.
Ein Moment stiller Andacht und pianistischer Faszination steht mit der tragisch verstorbenen Pianistin Dina Ugorskaja auf dem Programm, die uns in die Abgründe von Franz Schuberts Seele blicken lässt, zugleich aber auch versöhnlich stimmt - gemäß dem Motto: In der Ruhe liegt die Kraft.

Chor der Woche

Thonkunst aus LeipzigSingen, all inklusiv
Gruppenbild des Chores im Garten (Thomas Gillmeister / Fotoagentur PicturPoint)

Menschen mit Behinderung wird oft das Gefühl vermittelt, anders zu sein und nicht dazuzugehören. In dem inklusiven Chor Thonkunst aus Leipzig singen sie gemeinsam mit Menschen ohne Beeinträchtigung – was das Publikum manchmal zunächst irritiert.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

RunfunkchorLounge im silent greenPulse of Europe
(© Jonas Holthaus)

Was bedeutet Musik für die kulturelle Identität unseres Erdteils? Und was bedeutet Europa für die Musik? Wie viel wiegt die Idee eines einigen Europas heute? Ein Konzert des Rundfunkchors Berlin, das einige Überraschungen bereit hält. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur