Seit 05:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 19.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Tonart

Sendung vom 31.05.2019
Draufsicht auf einen jungen Mann, der gemütlich in einem Sessel sitzt und von einem Plattenspiele eine Platte hört. (Unsplash/Avi Naim)

Neue Pop-AlbenWas man gehört haben muss - oder auch nicht

Wer heute im Pop auffallen will, schreibt am besten Songs, die radikal aus der Zeit fallen. So wie Pip Blom aus Holland. Der US-Songwriter Kishi Bashi blickt in die Geschichte. Und Sarah Connor wäre gern echt - schafft es aber nur bis zum RTL-Level.

Juni 2019
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Nächste Sendung

19.11.2019, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

"Der Ton macht die Musik" - 30 Jahre Traumton
Gespräch mit Stefanie Marcus

Tindersticks: Die Hoffnung und der Augenblick
Von Bernd Lechler

Chor der Woche

Ingelheimer KantoreiGelebte Ökumene
Das Bild zeigt den Chor mit Orchester bei einem Konzert vor dem Altar in der Kirche. (Sven Helge Czichy )

Seit dem Zusammenschluss des Kirchenchores der katholischen Kirche Ingelheims mit dem Chor der evangelischen Kirche ist die Ingelheimer Kantorei Ausdruck von gelebter Ökumene.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Cristian Măcelaru in StockholmGiselle macht Revolution
Der Dirigent Cristian Mӑcelaru (Sorin Popa/DSO Berlin)

Ein druckfrisches Cellokonzert und eine Revolutionssinfonie spielen Gastsolist Truls Mørk und das Schwedische Rundfunk-Sinfonieorchester unter Leitung von Cristian Măcelaru: Werke von Victoria Borisova Ollas und Dmitrij Schostakowitsch.Mehr

Festival Musik im ParadiesEine Orgel aus fünf Menschen
Das französische Ensemble Consort Brouillamini bei einer Probe in der Klosterkirche Paradyż (Lubuskie) beim Festival "Musik im Paradies" 2019 (Cezary Zych/Muzyka w raju)

Ganz alte Musik aus dem Herzen Europas und Orgelmusik Johann Sebastian Bachs für Blockflötenensemble - das Festival "Muzyka w Raju" im Kloster Paradies in Westpolen ist bekannt für Entdeckungen hochbegabter Nachwuchsmusiker und unbekannter Musik.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur