Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 06.05.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Tonart

Sendung vom 05.05.2021Sendung vom 04.05.2021
In einem sogenannten reaction-Video kritisiert der Musikproduzent Joey Nato auf seiner youtube-Plattform die Musik von Lil Nas X - MONTERO. (Screenshot Youtube / Joey Nato)

Reaction Videos zu Musikclips"Eine Art improvisierte Kritik"

Gefilmte spontane Reaktionen auf einen Musikclip – das sind Reaction Videos. Einige erreichen ein riesiges Publikum, wie etwa die zu „Montero“ des US-Rappers Lil Nas X. Manches davon sei durchaus Musikkritik, sagt Medienforscherin Annekathrin Kohout.

Sendung vom 03.05.2021
Cro trägt einen weißen Helm und hält einen Basketball in den Händen. (Universal Music Group / Sol Vianini)

Cros neues Album "Trip"Ein Rapper wird psychedelisch

Entspannte Reime, sanfter Groove und viel Popmelodik. Nach vier Jahren Pause veröffentlicht der Rapper Cro nun das Doppelalbum „Trip" – mit einer opulenten Popseite, die bis ins Psychedelische geht. Aber: "Rap wird immer da sein", sagt er.

Sendung vom 30.04.2021Sendung vom 29.04.2021
Haftbefehl von der Seite, die Stimmung ist düster (Ondro)

Haftbefehl: "Das Schwarze Album"Traurig wie noch nie

Nicht einmal ein Jahr nach dem "Weißen Album" veröffentlicht der Offenbacher Rapper Haftbefehl jetzt "Das Schwarze Album". Darauf wird weniger geprotzt als auf dem Vorgänger, die Texte beschäftigen sich mit Depressionen und dem Leben im Drogensumpf.

Sendung vom 28.04.2021Sendung vom 27.04.2021
Die Band Ja, Panik (Bureau B / Max Zerrahn)

"Die Gruppe" von Ja, PanikEine Band als Lebensform

Sie sind wieder da: Ja, Panik. Sieben Jahre haben die in Berlin lebenden Österreicher das Publikum auf ein neues Album warten lassen. Die Texte entstanden alle vor der Pandemie, trotzdem klingt "Die Gruppe" wie eine Coronaplatte.

Sendung vom 26.04.2021Sendung vom 23.04.2021Sendung vom 22.04.2021
Sir Tom Jones steht am Ufer der Themse und trägt einen grauen Mantel. Im Hintergrund ist St. Pauls Cathedral zu sehen. (Universal)

Tom Jones: „Surrounded by Time“Der Tiger steht kopf

Tom Jones schnallt sich morgens auf einer Liege fest und dreht sich um 180 Grad, erzählt er. Genauso macht er es mit den Coverversionen auf seinem neuen Album "Surrounded by Time". Ein grandioses Spätwerk des "walisischen Tigers".

Sendung vom 21.04.2021Sendung vom 20.04.2021Sendung vom 16.04.2021Sendung vom 15.04.2021Sendung vom 14.04.2021
Die Band "Scooter". (Kontorrecords / Philip Nürnberger)

Scooter: "God Save The Rave""In mir hat es gebrodelt"

In den vergangenen Monaten fühlte sich H.P. Baxxter von Scooter wie an die Leine gelegt. Aber es habe in ihm gebrodelt, sagt er. Den Spaß am Leben wolle er trotzdem nicht verlieren. Er freue sich auf den ersten Gig nach der Pandemie.

Sendung vom 13.04.2021
An Bord einer Fähre stehen zwei Männer mit Mützen und warmen Jacken an der Reling. Im Hintergrund sind die Hochhäuser von New York City zu sehen. (Steven Harwick)

Musik-Duo Man On ManZwei Bären zerpflücken Klischees

Jung, muskulös, gestylt. Dieses Klischee von schwulen Musikern erfüllen Man On Man nicht. Die beiden älteren Männer in weißen Unterhosen zelebrieren im Lockdown ungeschminkt ihre Zuneigung und machen den Indie-Rock und die queere Szene diverser.

Sendung vom 12.04.2021
Ein Kleinbus der Polizei liegt auf der Seite und brennt. Die Straße ist übersäht mit geworfenen Steinen. (picture alliance / empics | Martyn Hayhow)

Die Brixton Riots 1981 in LondonEin Knall mit Ansage

Arbeitslosigkeit, Armut und rassistische Polizeigewalt führten im April 1981 im Londoner Einwandererbezirk Brixton zum Aufstand. Musiker hatten die Unruhen in ihren Songs vorhergesagt und dokumentierten mit den Mitteln der Musik, was dort geschah.

Sendung vom 09.04.2021Sendung vom 08.04.2021
Musikerin Diane Weigmann 2013 bei der Vorstellung ihres Albums "Kein unbeschriebenes Blatt" in Berlin. (picture alliance / Eventpress Hoensch )

Rechte an SongsJeder will ein Stück ab vom Musikkuchen

Es ist eine Ungerechtigkeit, dass Songwriter und Komponisten allzu oft ihre Rechte an Musikstücke abgeben sollen, findet die Sängerin Diane Weigmann. Dies werde nicht nur in den USA von Künstlern verlangt, sondern auch in Deutschland.

Die John Lennon-Skulptur in der, Mathew Street in Liverpool zeigt den Beatle, wie er sich an einen Eingang lehnt. (imago / obertharding / Wendy Connett )

Masterstudiengang "Beatles"Liverpool sucht Studierende

Liverpool ist die Stadt der Beatles – und das wird auch vermarktet. Mehr als 80 Millionen Pfund werden jährlich dank der Fab Four eingenommen. Nun gibt es gar einen Beatles-Studiengang. Absolventen sollen anderen Städten helfen, ihr Musikkapital zu heben.

Sendung vom 07.04.2021
Der Komponist Felipe Perez Santiago bei einem Interview in Mexico City. Im Hintergrund ist ein Rechner mit Monitor zu sehen. Perez Santiago trägt eine schwarze Brille.  (imago / EFE / Sáshenka Gutiérrez)

Earthling ProjectMusik für unbekannte Wesen

Das "Earthling Project" schickt an Bord einer Raumfahrtmission musikalische Grüße von der Erde mit ins All. Der Komponist Felipe Perez Santiago kuratiert die Musik und bekommt derzeit Einsendungen aus aller Welt - vom Schlaflied bis zum Partykracher.

Seite 1/166
Juni 2021
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

06.05.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

Album "XXXX" von Wollny, Lefebvre, Parisien und Lillinger
Gespräch mit Michael Wollny

Memories in Music
Festival zeitgenössischer Musik
Gespräch mit Julia Gerlach

Musikbuch Fanny Hensel-Roman
Gespräch mit Olga Hochweis

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

weitere Beiträge

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur