Seit 05:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 27.10.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Tonart

Sendung vom 08.01.2020

Filmmusik zu "Queen & Slim"Die Kunst des Soundtracks

Slim (Daniel Kaluuya) und Queen (Jodie Turner-Smith) in "Queen & Slim". (Universal Pictures/ Andre D. Wagner)

Früher verehrte man die Musik zu "Pulp Fiction" so sehr wie den Film selbst. Mittlerweile hat das Soundtrack-Album als solches an Bedeutung verloren. Das Roadmovie "Queen & Slim" versucht nun, es wieder als Kunstform zu etablieren.

Apocalyptica (Odyssey Music Network)

Apocalyptica: "Cell-0"Musik für monumentales Kopfkino

Eigentlich haben die vier Finnen von Apocalyptica Instrumentalmusik mit Celli und Schlagzeug gemacht, dann haben sie sich einen Sänger dazugeholt. Das kam nicht so gut an. Jetzt kehren sie mit "Cell-0" zu ihrem Kerngeschäft zurück.

Februar 2022
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

27.10.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Musikproduktion
Wie man eine Popstimme produziert
Von Ina Plodroch

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Klassik
Von Rainer Pöllmann

Circuit des Yeux - "Sculpting the Exodus"
Von Florian Fricke

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

CantaresBrasilianischer Chor aus München
In bunter Kleidung stehen die Sängerinnen und Sänger zwischen grünen Bäumen und Büschen. (Cantares)

Cantares aus München singt die Musik der brasilianischen Heimat vieler Chormitglieder und von Chorleiterin Lilian Zamorano. Aber auch die anderen Sängerinnen und Sänger werden während der Probe so ein bisschen zu Brasilianern, lacht Zamorano.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Nils Mönkemeyer in Mecklenburg Populäres mit Reflektor
Der Bratscher Nils Mönkemeyer in der WDR-Kultursendung "Westart live" 2017 (picture alliance / Geisler-Fotopress)

Der Bratscher Nils Mönkemeyer ist im Grunde Wahlmecklenburger und den Festspielen seit Jahren ein guter Partner. Diesmal hat man ihn mit einer Friends-Woche bedacht. Dabei hat er populäre Werke von Mozart und Chopin ausgewählt. Mit dabei: das ensemble reflektor.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur