Seit 05:50 Uhr Aus den Feuilletons
Freitag, 17.09.2021
 
Seit 05:50 Uhr Aus den Feuilletons

Tonart

Sendung vom 15.12.2020

Queerness im PopEine demonstrative Selbstverständlichkeit

King Princess mit Mikro in der Hand vor einem rosa Hintergrund. (Getty Images/AFP/Kevin Winter)

International betrachtet wird Popmusik queerer: Immer mehr Künstler und Künstlerinnen verhandeln ihre sexuelle Identität als Selbstverständlichkeit. Der Außenseiterposition sind queere Musikschaffende aber noch nicht komplett entwachsen.

November 2021
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

17.09.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

30 Jahre Hoyerswerda
Wie Popmusik auf die rechten Ausschreitungen reagierte
Von Philipp Kressmann

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Oliver Schwesig

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Ina Plodroch

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

Total VocalDie Spanischstunde
Der Chor in roter und schwarzer Kleidung auf einer Bühne. (Stefan Franziskus)

Die Grenze zu Frankreich ist für manche Saarländer nur einen Spaziergang entfernt. Statt französische singt Total Vocal aus Saarbrücken aber viele spanische Lieder. Manch einer im Chor witzelt, er gehe nicht zur Chorprobe, sondern zur Spanischstunde.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

401. WartburgkonzertKlassik um den "Thüringer Mozart"
Violine, Illustration von Gregor Hartmann - Violin leaving mold in wooden floor, illustration *** violin, illustration by Gregor Hartmann violin leaving mold in wooden floor, illustration (www.imago-images.de)

Johann Ludwig Böhner war virtuoser Pianist wie Komponist und wurde immer wieder als der "Thüringer Mozart" bezeichnet. Seine Musik und die seiner Gothaer Kollegen, die einst am Hof tätig waren, präsentieren Musiker der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur