Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten
Dienstag, 15.06.2021
 
Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten

Tonart

Sendung vom 06.01.2020

Beethoven und die PopmusikHeavy Rotation im Grab

Lächelnde Beethoven-Statuen, ein Kunstwerk des Konzeptkünstlers und Bildhauers Ottmar Hörl, stehen auf dem Münsterplatzin Bonn. (picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd)

Beethoven hat auch in der Popmusik seine Spuren hinterlassen: im Rock’n’Roll, im Disco-Funk, im Hip-Hop. Mal diente der Altmeister nur als Inspiration, mal wurde dreist geklaut. Aber immer war es von Vorteil, dass er keine Tantiemen bekommt.

Eine Skulptur des Künstlers Waldemar Schröder, die Friedrich Hölderlin darstellt, steht vor Bäumen. (picture alliance / dpa / Marijan Murat)

250 Jahre HölderlinDichtung als perfekte Musikvorlage

Friedrich Hölderlin wurde auch in der Musik rezipiert: Besonders im 20. Jahrhundert vertonten viele Komponisten seine Gedichte. Diente anfangs Hölderlins Pathos als Inspiration, galt dies später mehr für das Offene und Gebrochene seines Werks.

Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

15.06.2021, 15:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Marina (and The Diamonds): Ancient Dreams in a Modern Land
Gespräch mit Benedict Weskott

40 Jahre Debütalbum von Palais Schaumburg
Gespräch mit Thomas Fehlmann

José Mauro
Eine brasilianische Musikerlegende wiederentdeckt
Gespräch mit Thorsten Bednarz

Neuartiges Zusammenspiel
"Mind Maintenance" von Joshua Abrams und Chad Taylor
Von Till Kober

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

Frauenchor Cantabile"Keine Stimmer lauter als die andere"
Gruppenbild des Chores in einer Kirche. (Cantabile)

Beim Frauenchor Cantabile in Kassel singen gut 20 Frauen a capella und mit kammermusiklicher Begleitung. Der Chor zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass Frauen hier unter sich sind. Auch das Repertoire macht ihn für die Sängerinnen besonders.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

DSO Berlin mit Manfred HoneckRückkehr mit Walzer
Der Dirigent Manfred Honeck schaut mit aufgestützem Kinn in der Hand direkt in die Kamera. (Manfred Honeck / Felix Broede)

Mit einem Wiener Walzer begrüßt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin sein Publikum, das wieder live dabei sein darf. Manfred Honeck dirigiert Ludwig van Beethovens 5. Sinfonie, Starcellist Alban Gerhardt interpretiert Schostakowitsch.Mehr

Opéra Bastille ParisMit Gounods "Faust" in die Metro
(Monika Rittershaus/Radio France/EBU)

Ein Dauerbrenner und Symbol französisch-deutscher Nähe - Charles Gounods Oper "Faust" nach Goethes Drama. Das Werk kam in einer neuen Inszenierung an der Opéra Bastille heraus. Der Cast konnte sich hören lassen, Lorenzo Viotti dirigierte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur