Freistil, vom 05.03.2017, 20:05 Uhr

Think big!Der Weltenmacher Ken Adam

Von Christian Buckard

Jeder Held braucht seine Welt, die er retten kann. Die einzigartige Welt des einzigartigen Geheimagenten James Bond hat Sir Ken Adam erträumt und erschaffen.

Der deutsch-britische Szenenbildner Sir Ken Adam päsentiert seinen Oscar (picture alliance / dpa)
Der deutsch-britische Szenenbildner Sir Ken Adam (picture alliance / dpa)

Eine wunderbare Kombination aus futuristischem Design und klassischer Eleganz, revolutionär, fand einer, der es wissen muss: Bond-Darsteller Roger Moore. Die Träume des am 5. Februar 1921 als Klaus Hugo Adam in Berlin geborenen Produktionsdesigners und Filmarchitekten haben unser Bild von der Welt geprägt - zumindest von jenen Teilen, die wir sonst nie zu Gesicht bekommen: die tiefste Unterwelt mysteriöser Kommandozentralen und Schaltstellen und die höchste Überwelt luxuriöser Villen und Anwesen der Reichen, Schönen und Bösen. Vor einem Jahr ist Ken Adam in London gestorben.

Produktion: RBB/SWR 2014

Think Big! Der Weltenmacher Ken Adam (PDF)

Think Big! Der Weltenmacher Ken Adam (Textversion)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!