Seit 00:05 Uhr Neue Musik
Donnerstag, 06.05.2021
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Deutschlandrundfahrt / Archiv | Beitrag vom 25.04.2009

The never ending tour

Mit Bob Dylan in Erfurt und Saarbrücken

Von Susanne von Schenck und Nicolas Hansen

Der Sänger und Songwriter Bob Dylan im Jahr 2006 (AP/Sony BMG)
Der Sänger und Songwriter Bob Dylan im Jahr 2006 (AP/Sony BMG)

"Im Radio war ich immer auf der Suche" - so beschreibt Bob Dylan in seiner Autobiographie "The Chronicles" seine Liebe zum Rundfunk. Jetzt ist das Radio auf der Suche nach ihm. Was treibt den legendären Sänger, Songschreiber und seit einiger Zeit auch Radiomoderator auf seiner never ending tour in deutsche Städte wie Erfurt und Saarbrücken? Wer sind dort seine Fans? Und was sagt der bald 70-jährige Star eigentlich jungen Musikern? Die Deutschlandrundfahrt stellt einige von ihnen vor.

Bob Dylan, seit über 40 Jahren im Geschäft, hat auch seine Spuren in der DDR hinterlassen. Wir treffen einen Erfurter Gitarristen, der sich von Dylans Protestsongs beeinflussen ließ. Und wir stellen das Saarbrücker Musikfestival vor, dass seine Termine eigens wegen Bob Dylan verlegt hat. "Für Dylan fangen wir früher an", so Festivalchef Robert Leonardy. Er hofft, dass der berühmte Rockpoet seinem Festival endlich den lang ersehnten Durchbruch bringt. Bob Dylan und seine Band auf Tournee in Erfurt und Saarbrücken: Beschränken sich ihre Aufenthalte dort nur auf Auftritt und Hotel? Die Deutschlandrundfahrt versucht, hinter die Kulissen zu blicken.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse: deutschlandrundfahrt@dradio.de

(Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir die Studioproduktionen nur eingeschränkt im Internet begleiten.)

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur