Seit 19:00 Uhr Nachrichten
Samstag, 24.07.2021
 
Seit 19:00 Uhr Nachrichten

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 05.10.2012

The Beatles in Hamburg

Die Erfindung der Pilzköpfe vor 50 Jahren

Von Knut Benzner

Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison 1968 in London. (AP Archiv)
Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison 1968 in London. (AP Archiv)

Am 18. August 1960 geben Lennon, McCartney & Co ihr erstes Konzert unter dem Namen The Beatles im Indra Club in Hamburg. Der Club liegt an der seinerzeit noch berüchtigten Großen Freiheit, die Band wird täglich auf der Bühne stehen.

Zwischen den Auftritten harte Arbeit und diverse Ausschweifungen. Als die Beatles Hamburg wieder verlassen, sind sie eine andere Gruppe: musikalisch besser und selbstbewusster. Und die Pilzkopf-Frisur sahen sie erstmals auch in der Hansestadt.


Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

The Beatles in Hamburg (pdf)
The Beatles in Hamburg (txt)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Länderreport

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur