Seit 14:05 Uhr Kompressor
Montag, 20.09.2021
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Plus Eins | Beitrag vom 28.02.2020

Texten statt redenDie Familie als WhatsApp-Gruppe

Moderation: Utz Dräger

Eine Mutter isst mit ihren Töchtern zu Mittag, während die Töchter auf ihre Smartphones schauen. (picture alliance / keystone / Christof Schuerpf)
Familienalltag 2020: Digitale Kommunikation stellt sicher, dass man nicht mehr reden muss. (picture alliance / keystone / Christof Schuerpf)

Drei Geschichten und ein Gast: Martin Keß organisiert sein Familienleben mit dem Smartphone. Patrick Batarilo begibt sich auf die Suche nach seinem heroinabhängigen Jugendfreund. Und Lieblingsgast Ravi Karmalker spürt dem Leben nach dem Tod nach.

Messenger-Dienste können die Pest sein. Etwa, wenn Familienangehörige sich lieber Nachrichten schreiben, statt ins Nebenzimmer zu gehen und miteinander zu reden.

Martin Keß wiederum, unser Mann für die komplizierten Fragen des menschlichen Zusammenlebens, kann sich ein Leben ohne Familien-WhatsApp-Gruppe gar nicht mehr vorstellen. Er ist so überzeugt von dem Konzept, dass er gleich mehrere hat: Eine Orga-Gruppe für das Miteinander in der geteilten Wohnung, eine für das Handling der erweiterten Patchwork-Familie, und eine Entertainment-Gruppe für Cat-Content und Fliegende-Dackel-Gifs gibt es auch.

Auf der Suche nach gelungener Inklusion

Außerdem in dieser Ausgabe von "Plus Eins": Gesa Ufer ist weiter auf der Suche nach gelungener Inklusion. Und findet in Berlin ein Café, das von einem taubstummen Paar betrieben wird. Dort hat sie gelernt, wie man in Gebärdensprache einen Espresso bestellt. Und dass eine Behinderung kein Hindernis sein muss.

Seinen Freund und heutigen Gast Ravi Karmalker hat unser Moderator Utz Dräger in Kenia kennengelernt. Dort hat der deutsche Filmemacher eine Fernsehserie entwickelt, die für das kenianische Publikum gewöhnungsbedürftig ist: Denn die heldenhafte Hauptrolle verkörpert eine Frau.

Und: Der Journalist Patrick Batarilo nimmt uns mit auf die Suche nach seinem Jugendfreund Marko, der vor mehr als zehn Jahren spurlos verschwand. Patrick weiß, dass Marko damals heroinabhängig war. Aber nicht, ob er noch am Leben ist.

Mehr zum Thema

Frauen mit jüngeren Partnern ecken an - "Das ist das pure Patriarchat!"
(Deutschlandfunk Kultur, Plus Eins, 21.02.2020)

Gewalt in Partnerschaften - "Ich hätte nie gedacht, dass mir das passiert"
(Deutschlandfunk Kultur, Plus Eins, 14.02.2020)

Das Leben der Anderen - Von Last und Lust der Nachbarn
(Deutschlandfunk Kultur, Plus Eins, 07.02.2020)

September 2021
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur