Taylor Swift und Ryan Gosling unter Nominierten für Webby Award

    Das Logo der Webby Awards auf einer Werbewand
    Über den sogenannten The Webby People's Voice Award stimmen Fans weltweit ab. © imago images / UPI Photo / John Angelillo
    03.04.2024
    Die US-Sängerin Taylor Swift und ihr Freund, der Super-Bowl-Gewinner Travis Kelce, sind für einen Webby Award nominiert - eine Auszeichnung für den besten Internet-Content. Die International Academy of Digital Arts & Sciences gab die Nominierungen heute bekannt. Es gab 13.000 Einreichungen aus mehr als 70 Ländern. Swift ist in der Kategorie für den besten Ersteller von Content oder Influencer nominiert. Auch die US-Schauspieler Ryan Gosling und Timothée Chalamet sind für einen Webby Award nominiert. Chalamet ist für einen Werbeclip für den Streamingdienst Apple TV+ im Rennen; Gosling für eine Aktion im Zusammenhang mit seiner Figur Ken aus dem Film "Barbie". Über den sogenannten The Webby People's Voice Award stimmen Fans weltweit ab. Die Stimmabgabe hierfür ist bis zum 18. April möglich. Die Gewinner werden dann Mitte Mai bekanntgegeben.