Seit 23:05 Uhr Fazit
Freitag, 30.07.2021
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Konzert / Archiv | Beitrag vom 05.06.2012

Tage Alter Musik Regensburg

Le Concert Brisé & Amphion Bläseroktett

Le Concert Brisé  (Tage Alter Musik Regensburg)
Le Concert Brisé (Tage Alter Musik Regensburg)

"Musizieren im genüsslich geselligen Umfeld" - unter dieses Motto ließen sich beide Konzerte stellen, die wir hier von den Tagen Alter Musik in Regensburg ausgewählt haben. Sie finden zum 28. Mal am Pfingstwochenende vom 25. bis 28. Mai 2012 statt.

Das erste dreht sich um eine Fiktion, nach der sich in den 30er Jahren des 18. Jahrhunderts in Leipzig ein paar Stadtpfeifer treffen, und die Musik spielen, die sie von kennen und von ihren Reisen mitgebracht haben.

Nicht ganz 100 Jahre später, im frühromantischen Wien, geht es um die sogenannte Harmoniemusik, die für gutbetuchte Herrschaften eine geistvolle wie angenehme Unterhaltung zur Unterhaltung darstellte.

Oft wurden bekannte Opernstücke für diese Bläser-Harmonien bearbeitet, die den Damen und Herren somit bekannt waren und einen Wiedererkennungs-Effekt auslösten.

Le Concert Brisé wie auch das Amphion Bläseroktett gehören zu den "angesagten" Ensembles in der Alten Musik Szene, weshalb wir diese Konzerte uneingeschränkt zum Hören empfehlen.
www.tagealtermusik-regensburg.de



Tage Alter Musik Regensburg
Reichssaal
Aufzeichnungen vom 27./28.5.12

Umwege zu J. S. Bach

Giovanni Pierluigi da Palestrina
Kyrie aus der "Missa sine nomine" à sei
(Basso continuo von J. S. Bach )

Clément Jannequin
"La Bataille de Jannequin"
(aus der Handschrift von André Philidor 1647-1730)

Michel-Richard Delalande
Chaconne aus "Les fontaines de Versailles"
(Versailles 1683)

Johann Heinrich Scheidemann
Variationen über den Choral "Jesus Christus unser Heylandt"

Joan Cabanilles
Corrente italiana

Johann Heinrich Scheidemann / Bassano
Dic nobis Maria

Jan Pieterszoon Sweelinck
Variationen über "Ick voer al over Rhijn"
(Handschrift)

Georg Philipp Telemann
"Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen" TWV 7:15
Original für Tenor, Violine und Basso continuo

Johann Sebastian Bach
Kyrie à 5 aus der h-Moll-Messe BWV 232

Dietrich Buxtehude
"Quemadmodum desiderat cervus" Bux WV 92

Le Concert Brisé
Leitung und Zink: William Dongois

ca. 21:10 Uhr Konzertpause mit Nachrichten

Sinfonie en Harmonie
Eine Bläserserenade im kaiserlichen Wien des frühen 19. Jahrhunderts

Joseph Triebensee
Parthia (Partita) B-Dur

Ludwig van Beethoven
Allegretto aus der Sinfonie Nr. 7 A-Dur
(in einer anonymen Bearbeitung für Harmoniemusik)

Wolfgang Amadeus Mozart
Lieder in Bearbeitungen von Andreas Göpfert (1768–1818)
Das Veilchen KV 476
Des kleinen Friedrichs Geburtstag KV 529
Das Lied der Trennung KV 519
An Chloé KV 524

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre und Arien aus der Oper "Die Zauberflöte" KV 620
in der Bearbeitung von Joseph Heidenreich (1753-1821)
Ouverture
Der Vogelfänger bin ich ja
Wie stark ist nicht dein Zauberton
O Isis und Osiris
Alles fühlt der Liebe Freude
Papageno! Bist du mir nun ganz gegeben?

Ludwig van Beethoven
Parthiadansun Concert (Oktett Es-Dur op. 103)

Amphion Bläseroktett

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur