Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 17.04.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Stunde 1 Labor

Sendung vom 12.04.2020Sendung vom 22.03.2020
Satellitenschüsseln vor einem nächtlichen Sternenhimmel. (Eyeem / Sergi Luque)

Hörerbotschaften ins AllHallo, hallo! Ist da jemand?

Der Orbit ist unendlich - und auch ziemlich weit weg. Doch das muss kein Grund sein, dort hinein nicht mal die eine oder andere Nachricht zu senden. Wer weiß schon, wer sich die Botschaften von der Erde nicht alles anhört.

Sendung vom 23.02.2020
Die Moderatoren Özgür Erkor Moroder und Gerd Brendel (Gerd Brendel)

Auf der Suche nach Identität Ausheimisch in Berlin

Identität ist für die einen die feste Burg aus Herkunft und biologischem Geschlecht, für die anderen längst eine Frage der persönlichen Wahl. Zwei Freunde suchen an einem Wochenende in Berlin danach, was Identität für sie bedeutet.

Sendung vom 16.02.2020Sendung vom 09.02.2020Sendung vom 19.01.2020
Til Schweiger trägt eine Glocke aus Glas auf dem Kopf und grinst in die Kamera. (imago/Barefoot Films/Gordon Timpen/Warner Bros.)

Til Schweigers KinoDer letzte deutsche Autorenfilmer

Til Schweiger polarisiert: Von vielen belächelt, führen seine Filme regelmäßig die Kinocharts an. Was sagt uns dieses Kino über die deutsche Gegenwart und den Blick seines Machers darauf? Ein cinephiles Filmgespräch ohne Scheuklappen.

Sendung vom 12.01.2020Sendung vom 22.12.2019
Eine Kasette, auf der geschrieben steht "LOVEMIX" vor rosa Hintergrund (imago images / fStop Images)

Song meines LebensIhre Musik, Ihre Geschichten

Welche Lieder haben Ihr Leben entscheidend geprägt? Diese Frage haben wir unseren Hörerinnen und Hörern gestellt - und fast 1000 Antworten erhalten. Einige Songs und die Geschichten dahinter stellen wir hier vor.

Sendung vom 15.12.2019Sendung vom 08.12.2019Sendung vom 24.11.2019Sendung vom 17.11.2019
Blick auf den Berg Parnassus und das antike Orakel von Delphi. (imago images / Panthermedia)

Zukunft des FeuilletonsBröckelt der Olymp?

In unserem Kulturpodcast „Lakonisch Elegant“ stellten wir kürzlich die Frage, ob das Feuilleton noch zeitgemäß ist. Im Fokus der Diskussion stand das Feuilleton der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Ein Gespräch mit "FAZ"-Herausgeber Jürgen Kaube.

Sendung vom 10.11.2019Sendung vom 03.11.2019
Eine Demonstrantin ist mit einem Tuch vermummt vor dem ungarischen Parlament in Budapest. Um sie herum stehen weitere Demonstranten. (Picture Alliance / dpa / Omar Marques)

Intellektuelle gegen OrbánUngarns Opposition verjüngt sich

Ágnes Heller, György Konrád, László Rajk: Drei einflussreiche linke Intellektuelle und Orbán-Kritiker haben in Ungarn lange den Diskurs mitbestimmt. Nun sind sie innerhalb kurzer Zeit verstorben. Wer sind die neuen Stimmen aus der Kultur?

Sendung vom 13.10.2019Sendung vom 22.09.2019Sendung vom 15.09.2019Sendung vom 01.09.2019Sendung vom 18.08.2019
Die Moderatoren Özgür Erkor Moroder und Gerd Brendel (Gerd Brendel)

Auf der Suche nach Identität Ausheimisch in Berlin

Identität: Für die einen die feste Burg aus Herkunft und biologischem Geschlecht, für die anderen längst eine Frage der persönlichen Wahl. Zwei Freunde suchen an einem Wochenende in Berlin danach, was Identität für sie bedeutet.

Sendung vom 11.08.2019Sendung vom 04.08.2019Sendung vom 14.07.2019Sendung vom 07.07.2019
Seite 2/2

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur