Freitag, 13.12.2019
 

Studio 9

09.09.2016
Eine junge Frau schläft zwischen zwei Stapeln Aktenordnern. (dpa / Rene Fluger)

PowernappingBüroschlaf? Ja bitte!

In einem Amsterdamer Bürogebäude gibt es seit Donnerstag einen "Recharge Room" - ein Schlafzimmer für die Mittagspause. Der Raum mit zwei Betten kann für 30, 60 oder 90 Minuten gebucht werden, um die körpereigenen Akkus wieder aufzuladen.

September 2016
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Sendung

13.12.2019, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

LichtverschmutzungWeniger Licht kann mehr sein
Skyline und Messe in Frankfurt am Main bei Nacht: Bürohäuser mit leuchtenden Fenstern sowie hell erleuchtete Straßen (imago/ imagebroker/ Andreas Mechmann)

Draußen wird es immer früher dunkel, denn bald ist der kürzeste Tag des Jahres. Das wenige Licht mache depressiv, sagen manche. Die Biologin Annette Krop-Benesch sagt dagegen: Wir haben zu viel Licht. Manche Straßenlampe könnte nachts ausgeschaltet werden.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur