Seit 14:05 Uhr Religionen

Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 14:05 Uhr Religionen

Studio 9

06.09.2015

ReferendumPolen stimmen über ihr Wahlrecht ab

Eine Wählerin in Poznan gibt ihre Stimme beim polnischen Referendum über das Wahlrecht und die Parteienfinanzierung ab. (dpa / picture alliance / Jakub Kaczmarczyk)

Bis 22 Uhr läuft das Referendum in Polen zu drei Fragen, eine davon: Soll unser Nachbarland das Verhältniswahlrecht abschaffen und bald ein Zwei-Parteien-System haben? Doch die Abstimmung könnte an einer zu geringen Beteiligung scheitern.

Jean-Marie Le Pen hat in Marseille die Bewegung "Rassemblement bleu-blanc-rouge" gegründet. (dpa / picture alliance / patrick Gardin/Wostok Press)

Front NationalJean-Marie Le Pen gründet neue Bewegung

Der frühere Chef des Front National hat nach seinem Ausschluss einen eigenen Verein aufgemacht. Seine ehemalige Partei polemisiert derweil gegen das "Einwanderungsdiktat" von Merkel: Deutschland nehme nur Flüchtlinge auf, um "billige Sklaven" zu bekommen.

September 2015
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

09.12.2019, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

"German Zero"Wie ein Bürgerrat das Klima retten will
Berber sitzt im Wuestensand, Marokko, Merzouga. (imago images / blickwinkel / M. Woike)

Das Klimapaket der Bundesregierung reicht nicht, um einen entscheidenden Beitrag zur Klimawende zu leisten, sagen Kritiker. Die Bürgerinitiative "German Zero" will ein Gesetz einbringen, dass der Politik höhere Ziele setzt, das Klima zu schützen.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur