Seit 13:05 Uhr Länderreport

Freitag, 17.01.2020
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Studio 9

05.09.2014

ItalienDas Dorf, das Flüchtlinge willkommen heißt

Von Eritrea nach Europa: Saymon hat eine Odyssee hinter sich. (Eberhard Schade / Deutschlandradio)

Während sich halb Europa abschottet, erklärt Bürgermeister Domenico Lucano sein kalabrisches Dorf Riace zur Heimat der Flüchtlinge. Bei ihm erhalten sie Arbeit und Wohnungen. Und davon profitiert auch die Gemeinde.

September 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

17.01.2020, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur