Seit 22:03 Uhr Literatur
Sonntag, 17.10.2021
 
Seit 22:03 Uhr Literatur

Studio 9

02.08.2016
Donald Trump auf dem Nominierungsparteitag der US-Republikaner (picture alliance / dpa / EPA / David Maxwell)

US-WahlkampfHeftige Kritik an Trumps Entgleisung

Nach seinen Anfeindungen gegen ein Ehepaar, dessen Sohn im Irak-Krieg fiel, wird die Kritik an Donald Trump noch lauter. Der republikanische Senator John McCain ruft ihn zur Mäßigung auf. In den Umfragen führt nun wieder die Demokratin Hillary Clinton.

Eine Porträtaufnahme der Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff aus dem Jahr 2002 (imago / Uwe Steinert)

Zum Tod von Angelika SchrobsdorffSchreiben als Sinn des Lebens

Ihr Leben war bewegt, sie brach mit Tabus und verfasste Bestseller: Im Alter von 88 Jahren ist die Schriftstellerin Angelika Schrobsdorff in Berlin gestorben. Hier verbrachte sie ihre Kindheit, floh vor dem Holocaust – um Jahrzehnte später zurückzukehren.

August 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

18.10.2021, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur