Montag, 30.11.2020
 

Studio 9

03.08.2015
Der Gitarrenbauer Jens Ritter in Deidesheim in seiner Werkstatt bei der Arbeit an einer neuen Bassgitarre (aufgenommen 2012). (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)

Schrumpfende RegionenWie das Internet das platte Land belebt

Digitale Informationstechnik soll der Abwanderung aus ländlichen Regionen entgegenwirken − durch verbesserte ärztliche Versorgung und Mobilität sowie neue Arbeitsmodelle. Vom "Landleben 2.0" profitiert auch Instrumentenbauer Jens Ritter in einer pfälzischen Kleinstadt.

Das Hotel Polana in Maputo, der Hauptstadt Mosambiks, gehört zu den renommiertesten Hotels Afrikas. (Deutschlandradio / Leonie March)

Hotels mit Geschichte (10)Symbol der Hoffnung in Mosambik

Kolonialzeit, Unabhängigkeitskampf, Bürgerkrieg, Wiederaufbau und Wirtschaftsaufschwung. Die Geschichte Mosambiks ist wechselhaft. In kaum einem Gebäude ist sie so deutlich präsent, wie im palastartigen Luxushotel Polana in der Hauptstadt Maputo.

August 2015
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

30.11.2020, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Jaime Begazo: "Die Zeugen"Im Labyrinth der Literatur
Buchcover zu Jaime Begazo: "Die Zeugen" (Kupido/Deutschlandradio)

Auf den Spuren von Emma Zunz: Der peruanische Literaturwissenschaftler Jaime Begazo hat mit "Die Zeugen" einen raffinierten Kriminalroman zweiter Ordnung geschrieben, der auf einer Kurzgeschichte von Jorge Luis Borges basiert.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur