Seit 11:05 Uhr Tonart

Freitag, 28.02.2020
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Studio 9

30.08.2014

GlosseBerlin, die Unvollendete

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit steht in Berlin vor dem Brandenburger Tor.  (dpa / picture alliance / Jens Kalaene)

Wie war das nochmal im Jahr 2001, als der nun Bald-nicht-mehr-Bürgermeister Klaus Wowereit sein Amt antrat, fragt sich Thilo Schmidt - Gedanken und Visionen zu den politischen Bündnissen in der Hauptstadt.

Im Juni 2014 baden Touristen auf der Krim im Schwarzen Meer. (picture alliance / dpa / Pochuyev Mikhail)

KrimFreie Betten, günstige Preise

Seit die Krim zum russischen Staatsgebiet gehört, bleiben die Touristen aus der Ukraine weg. Die russischen Gäste fühlen sich dafür umso wohler. In den Hotels möchte aber keiner über Politik sprechen.

August 2014
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

28.02.2020, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
u.a. 70. Internationale Filmfestspiele Berlin
Moderation: Nicole Dittmer

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur