Seit 19:05 Uhr Oper

Samstag, 22.02.2020
 
Seit 19:05 Uhr Oper

Studio 9

15.08.2014

DenkmalWo ist Lenin nur hin?

Das Wohngebiet am Leninplatz wurde in der Zeit von 1968-70 errichtet. Das Lenindenkmal von Nikolai W. Tomski aus rotem ukrainischen Granit ist Dominante des Platzes. (picture alliance / dpa / ZB / Hubert Link)

Der Kopf der roten Berliner Lenin-Statue sollte eine Ausstellung über Denkmäler krönen. Doch nun ist das Haupt verschwunden, sagt der Senat. Dabei hat er selbst den roten Kopf vergraben lassen − vor 22 Jahren.

Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt verfolgen am 04.08.2014 in Frankfurt am Main eine Einführungsveranstaltung der "Internationalen Deutscholympiade" (IDO). Die Veranstaltung des Goethe-Instituts soll neben Sprachkompetenzen auch die interkulture (picture alliance / dpa / Boris Roessler)

ProfilBhavika will Gold

Sie ist 15, kommt aus Neu Delhi und sie ist ehrgeizig: Bhavika will bei der Internationalen Deutscholympiade gewinnen. Setzt sie sich im Finale durch, winkt ihr ein Praktikum in einem großen deutschen Verlag.

Protestzug von Studenten durch Ferguson, Missouri, nachdem ein Polizist einen Studenten erschossen hat (picture alliance / dpa / Robert Rodriguez)

Rassismus-Vorwürfe Viele Fragen zum Tod eines Studenten

Die Polizei der Stadt Ferguson, Missouri, unweit von St. Louis, steht in der Kritik, nachdem ein weißer Polizist einen schwarzen Teenager erschossen hat. Um weitere Unruhen zu vermeiden, schaltete sich nun auch Präsident Obama ein.

Israelische Soldaten verlassen mit ihrem Gepäck den Gaza-Streifen.  (dpa / Jim Hollander)

Gaza-KonfliktNur Sekunden, um sich zu schützen

Er ist einer von mehreren tausend Reservisten, die Israel für den Einsatz am Gaza-Streifen mobilisiert hatte. Nun ist Eliran Ifrach zurück aus Gaza und spricht über die kleinen und großen Dinge, die ihn glücklich machen.

August 2014
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

24.02.2020, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
u.a. 70. Internationale Filmfestspiele Berlin
Moderation: Liane von Billerbeck

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur