Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Mittwoch, 30.09.2020
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Studio 9

01.08.2014

RusslandBreitere Kontrolle des Internets

Die Facebook-Seite auf einem Monitor (dpa / picture alliance / Vladimir Trefilov)

Das Internet war in Russland lange Zeit vergleichsweise frei. Seit Proteste vor allem über soziale Netzwerke organisiert wurden, arbeitet die russische Führung daran, die Kontrolle zu verschärfen.

Arbeiter in Colorado sortieren Marihuana (Deutschlandradio Kultur, Fredy Gareis)

Marihuana Rocky Mountain High

In Colorado wird gefeiert wie zum Ende der Prohibition - allerdings mit Gras. Seit Anfang diesen Jahres ist Marihuana in Colorado legal, die Steuereinnahmen für dieses Jahr werden auf 160 Millionen Dollar geschätzt.

Computerfachmann aus Indien an seinem Arbeitsplatz in Deutschland.  (dpa / Robert B. Fishman)

ArbeitsmarktErste Erfolge mit der Blue Card

Die so genannte Blue Card soll dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenwirken. Experten bewerten sie als guten Ansatz. Doch sie mahnen, es brauche weit mehr hochqualifizierte Zuwanderer.

US-Außenminister John Kerry erwarten schwere Verhandlungen in Kairo. (picture alliance / dpa)

Nahost-KonfliktWaffenstillstand in Gaza

Zwar legen Israel und die Hamas vorerst die Waffen nieder, um Verhandlungen in Kairo zu ermöglichen - doch US-Außenminister John Kerry warnt: "Das ist eine Atempause, keine Lösung."

August 2014
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

01.10.2020, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

US-Wahlkampf"Seit Trump ist nichts mehr schockierend"
Eine junge Wählerin in den USA steht zwischen "Vote" Schildern. (Getty / MediaNews Group / Mindy Schauer)

Ein alter Mann wird US-Präsident, beide Kandidaten sind über 70 Jahre alt. "Ich finde mich in dieser Politik nicht wieder", sagt die 36-jährige Carla Minami. Sie hofft, dass es nach einem Sieg von Joe Biden zumindest wieder um Fakten gehen würde.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur