Dienstag, 26.01.2021
 

Studio 9

27.12.2015

Michel Piccoli wird 90"Ich mag wilde Geschichten"

Der Schauspieler Michel Piccoli; Aufnahme vom Mai 2013 beim Filmfestival in Cannes (picture alliance / dpa)

In mehr als 200 Filmen hat er mitgespielt und unzählige Male auf der Theaterbühne gestanden. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören "Die Dinge des Lebens" mit Romy Schneider oder "Das große Fressen" von Marco Ferreri. Bon anniversaire!

Dezember 2015
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

27.01.2021, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Iva Procházková: "Die Residentur"Russische Machtspiele
Cover des Buchs „Die Residentur“ von Iva Procházková. (Braumüller / Deutschlandradio)

Wirklichkeit ohne Happy End: Die tschechische Autorin Iva Procházková macht in "Die Residentur" Putins aggressive Außenpolitik in Osteuropa zum Thema. Ein ungewöhnlicher und komplexer Polit-Thriller, der am Schluss viele Handlungsstränge offen lässt.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur